Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Astrid Lindgren Klassiker-Kollektion

Astrid Lindgren Klassiker-Kollektion

Filmhandlung und Hintergrund

Drei klassische Lindgren-Verfilmungen bieten ein Wiedersehen mit den Bullerbü-Kindern, der Insel Saltkrokan und der Räubertochter Ronja.

„Wir Kinder aus Bullerbü“: Die Kinder Lisa, Inga, Britta, Olle, Bosse, Lasse und die kleine Kerstin genießen den Sommer im schwedischen Dorf Bullerbü. „Ferien auf Saltkrokan - Die Seeräuber“: Auf der Insel Saltkrokan spielen Pelle, Stina, Tjorven und Skrollan mit den Erwachsenen auf einem alten Kahn Seeräuber. „Ronja Räubertochter“: Das Räubermädchen Ronja freundet sich mit Birk an, dem Sohn des Erzrivalen ihres Vaters. Nach einigen Schwierigkeiten gelingt es ihnen, die beiden zerstrittenen Räuberbanden zu versöhnen.

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Astrid Lindgren Klassiker-Kollektion: Drei klassische Lindgren-Verfilmungen bieten ein Wiedersehen mit den Bullerbü-Kindern, der Insel Saltkrokan und der Räubertochter Ronja.

    Drei klassische Verfilmungen von Astrid-Lindgren-Büchern, die einen Einblick in das Schaffen der schwedischen Kinderbuchautorin bieten. Ebenso wie „Die Seeräuber“ aus der fünfteiligen „Saltkrokan“-Ferien-Reihe bietet auch „Wir Kinder aus Bullerbü“ (vom später zu Weltruhm gelangten Lasse Hallström) eine idyllische, auf Freundschaft und Harmonie ausgerichtete Welt. Aufwändiger und fantasievoller mit herrlichen Naturaufnahmen ist „Ronja Räubertochter“, der 1985 auf der Berlinale mit dem Silbernen Bären wegen „besonderer Fantasie“ ausgezeichnet wurde.
    Mehr anzeigen