Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Army of One
  4. Russell Brand spielt neben Nicolas Cage in der Osama-Bin-Laden-Komödie "Army of One"

Russell Brand spielt neben Nicolas Cage in der Osama-Bin-Laden-Komödie "Army of One"

Kino.de Redaktion |

Army of One Poster

Der britische Schauspieler, Sänger und Komiker Russell Brand (Die Girls von St. Trinian, Arthur) stößt zum Cast von Larry Charles Army of One. Die schräge Komödie handelt von einem Mann, der nach Pakistan will, um allein das zu vollbringen, woran bis dahin die vereinten Bemühungen aller amerikanischen Geheimdienste und die des Militärs gescheitert sind: Osama Bin Laden, den meistgesuchten Mann des Planeten, ausfindig zu machen und zu eliminieren.

Das Drehbuch von Army of One, das von Scott Rothman and Rajiv Joseph stammt, basiert auf einem Stranger-Than-Fiction GQ-Article aus der Feder von Chris Heath. In dessen Mittelpunkt steht, der aus Colorado stammende Gary Faulkner. Im Jahr 2010 zog dieser los, mit einem Schwert und einem Nachtsichtgerät bewaffnet, die er über einen Home-Shopping-Sender erworben hatte und mit dem Glauben ausgestattet, dass er Gottes Werk verrichtet, um den US-Staatsfeind Nummer eins zu liquidieren. Bekanntermaßen gelang das nicht, und zuletzt war es ein Navy-Seal-Team, dass Bin Laden zur Strecke brachte, aber Faulkner versuchte vorher hartnäckig elf Mal nach Pakistan zu gelangen.

In die Haut des selbsternannten Osama-Killers wird Hollywoodstar Nicolas Cage schlüpfen. Neben Russell Brand, von dem noch nicht bekannt ist, in welcher Rolle er zu sehen sein wird, sind Rainn Wilson, Denis O’Hare, Ken Marino, Paul Scheer und Wendi McLendon-Covey mit an Bord. Regisseur Larry Charles setzte in der Vergangenheit bereits solch politisch inkorrekten Streifen wie Borat, Brüno und Der Diktator mit Sacha Baron Cohen in Szene sowie die satirische Dokumentation Religulous. Sehr gut möglich also, dass es auch in Army of One äußerst unmoralisch zugehen wird.

(Bild: Warner)

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare