Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Arielle, die Meerjungfrau
  4. News
  5. „Disney Villains“ kommt! Streaming-Dienst gibt Bösewichten eigene Serie

„Disney Villains“ kommt! Streaming-Dienst gibt Bösewichten eigene Serie

„Disney Villains“ kommt! Streaming-Dienst gibt Bösewichten eigene Serie
© Disney

Ob Ursula, Hades oder Cruella de Vil – Disneys Bösewichte erfreuen sich immer seit jeher großer Beliebtheit. Disney plant nun, ihnen eine eigene Serie zu geben und diese exklusiv auf dem eigenen Streaming-Dienst zur Verfügung zu stellen.

Der Maus-Konzern möchte an vergangene Erfolge aus Film und Fernsehen anknüpfen und sich auch ein Stück vom Kuchen sichern. Disney räumt seinen Bösewichten in Zukunft mehr Spielraum ein und plant eine eigene Serie um Captain Hook, Cruella de Vil, Ursula, Hades und Co. Die Serie soll nach Fertigstellung exklusiv auf dem eigenen Streaming-Dienst Disney+ zur Verfügung stehen.

Dem zu Grunde liegt der Fakt, dass nicht nur die Disney-Helden viele Fans haben, sondern eben auch ihre bösen Gegenspieler. Mit „Once Upon A Time“ gibt es bereits eine erfolgreiche Live-Action-Serie, die Disneys Antagonisten in den Fokus stellt. Die sieben Staffeln umfassende Serie legt unter anderem die Gründe für die Boshaftigkeit der („bösen Königin“) Regina offen und gibt ihrem Charakter letztendlich die befreiende Erlösung. Auch der Film „Maleficent“ mit Angelina Jolie in der Hauptrolle wird eine Fortsetzung erhalten und die „Descendants“ konnten mit ordentlichen Quoten im Disney Channel überzeugen.

Hier seht ihr noch mal die Nachricht auf Twitter:

Was wissen wir bisher über die neue Serie?

Wie immer macht es Disney spannend und liefert uns erste Informationen nur in kleinen Portionen. Bisher ist nur sicher, dass der Produktionsbeginn für das kommende Jahr geplant ist und in Irland statt finden soll. Ob dort 2020 eine animierte Serie oder eine Live-Action-Show realisiert wird, ist jedoch noch nicht bekannt. Bis zum jetzigen Zeitpunkt ist die Serie nur grob skizziert und wir dürfen weiter gespannt sein, wie die Handlung die vielen Disney-Gegenspieler miteinander verknüpfen wird. Zu Grunde liegen könnte die gleichnamige Buchreihe, die die Aufmerksamkeit abseits der eigentlichen Geschichten lenkt und den Charakteren die Möglichkeit gibt, sich selbst und ihre Beweggründe zu erklären.

Aber das ist erst der Anfang! Disney hat großes vor mit seinem Streaming-Dienst. Geplant sind außerdem eine eigene Obi-Wan Kenobi-Serie, eine mögliche Serie der Muppets und weitere Marvel-Ableger. Bisher investiert der Konzern 500 Millionen Dollar in den Programmausarbeitung für Disney+.

Du kennst dich mit Bösewichten aus? In unserem Quiz kannst du dich beweisen:

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.