Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Arielle, die Meerjungfrau
  4. News
  5. Chloë Grace Moretz geht baden - "Kick-Ass"-Star spielt Die kleine Meerjungfrau

Chloë Grace Moretz geht baden - "Kick-Ass"-Star spielt Die kleine Meerjungfrau

Kino.de Redaktion |

Arielle, die Meerjungfrau Poster

Basierend auf dem Märchen des dänischen Schriftstellers Hans Christian Andersen aus dem Jahre 1837 wurde Disneys Trickfilm Arielle, die Meerjungfrau von 1989 ein weltweiter Hit. Nun soll es von Universal eine weitere Real-Adapation des Märchen-Klassikers mit dem Titel The Little Mermaid geben. Für die Hauptrolle konnte aktuell Chloë Grace Moretz (The Equalizer) gewonnen werden.

Ursprünglich wollte Sofia Coppola (The Bling Ring) The Little Mermaid als Realfilm in Szene setzen; wie es hießt, führten aber kreative Differenzen dazu, dass Studio und Regisseurin ihrer Wege zogen. Moretz soll allerdings schon länger für die Rolle im Gespräch gestanden haben. Das Drehbuch, das sich an der tragischen Original-Geschichte von Andersen orientieren soll, liefert Richard Curtis (Alles eine Frage der Zeit). Für die Regie ist zwar noch kein neuer Kandidat im Spiel, es kann jedoch gut sein, dass auch diese von Curtis übernommen wird.

Die bittere Romanze der kleinen Mehrjungfrau, die sich in den Mann verliebt, den sie vor dem Ertrinken bewahrt und ihm zuliebe sogar ihre unsterbliche Existenz als magisches Geschöpf der Meere aufgibt, um ihm in menschlicher Gestalt nah zu sein, wurde bereits mehrfach als Realfilm umgesetzt. Zu den bekannteren zählen Robert B. Sinclairs Verfilmung aus dem Jahre 1961 Hollywood-Ikone Shirley Temple; die tschechische Adaption von 1976, die hierzulande ein echter TV-Klassiker ist; und natürlich Disneys Trickfilmfassung. Zuletzt wurde das Märchen für das deutsche Fernsehen 2013 adaptiert. Die Hauptrolle spielte Zoe Moore.

(Bild: NFP (Filmwelt))

News und Stories