Argo Poster

Matt Glave, Ryan Newman und weitere gesellen sich neben Paul Logan zum Cast von "The Thinning"

Kino.de Redaktion  

Der 20-jährige US-amerikaner Paul Logan zählt aktuell zu den größten Internetstars, mit einer Fangemeinde, die seinesgleichen sucht. Zählt man "Facebook" und "Vine" zusammen, kommt er auf über 16 Millionen Follower im Social Web, und seine Videos wurden bisher mehr als eine Milliarde mal angeklickt. An Bord bei seinem neuesten digitalen Projekt, dem dystopischen Thriller The Thinning, ist auch Disney-Channel-Star Peyton List, die es gleichfalls auf über zehn Millionen Follower weltweit bringt. Mit Matt Glave (Argo), Ryan Newman, Lia Marie Johnson, Michael Traynor und Callum Worthy gesellen sich nun noch eine Reihe weiterer Schauspieler zum Cast.

The Thinning, der einen "reportageartigen Stil" erhalten soll, wird sich mir brisanten sozialen Themen auseinandersetzen, deren Vorboten bereits jetzt deutlich spürbar sind. Die Handlung ist in einer Nahzukunft angesiedelt, in der sich die Staaten der Erde mit dem Problem der massiven Überbevölkerung auseinandersetzen müssen. Um die Lage irgendwie kontrollieren zu können, haben sie in stiller Übereinkunft drakonische Maßnahmen beschlossen. Dazu zählen eine rigide Geburtenkontrolle und sogar die Euthanasie von älteren Bürgern. In den USA gibt es an den High Schools noch eine weitere Maßnahme – bekannt als The Thinning. Schüler aller Jahrgänge müssen sich schweren Auswahltests stellen, und jene mit den schlechtesten Leistungen werden exekutiert. Das perfide System gerät erst in Schieflage, als zwei Schüler zufällig darüber stolpern, dass die Tests ausgemachter Betrug sind. Dieses Wissen treibt die beiden an, sich mit aller Krafft um die Enthüllung einer tiefgreifenden Verschwörung einzusetzen, um das menschenverachtende Thinning zu stoppen.

Die Produktion von The Thinning soll noch diesen Monat anlaufen. Als Partner mit an Bord ist Legendary Digitals. Die Filmgesellschaft setzt bei dem Film auf die Kraft der Selbstvermarktung durch die digitalen Kanäle und auf ein Video on Demand-Release im Laufe des nächsten Jahres. Regie führt Michael Gallagher, der, gemeinsam mit Steve Grene, auch als Co-Autor am Drehbuch beteilgt war.

(Bild: VOX/ABC Studios)

News und Stories

Kommentare