Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Argo
  4. News
  5. Ben Affleck vereint All-Star-Cast für The Accountant

Ben Affleck vereint All-Star-Cast für The Accountant

Kino.de Redaktion |

Argo Poster

Mit seinem Auftritt als Batman nächstes Jahr in Zack Snyders Batman v. Superman: Dawn of Justice und seiner Beteiligung bei David Finchers Remake von Der Fremde im Zug (Original: "Strangers on a Train" von Meisterregisseur Alfred Hitchcock aus dem Jahr 1951) wird Ben Affleck in nächster Zeit vor der Kamera reichlich zu tun haben.

Mittlerweile ist der beliebte Hollywoodstar jedoch auch zu einem angesehenen Regisseur gereift. Mit Filmen wie The Town oder Argo konnte er sowohl die Gunst der Kritiker als auch des Publikums für sich gewinnen. Und mit Live By Night, der Verfilmung des gleichnamigen Crime-Trillers von Dennis Lehane, steht bereits eine weitere Regiearbeit an.

The Accoutant: Ein ambitoniertes Filmprojekt

Mehr Aufsehen könnte allerdings ein anderer Film erregen: The Accountant wird als Action-Triller beschrieben. Ben Affleck wird darin jedoch nicht die Inszenierung übernehmen, für die wird Gavin O’Connor (Warrior) verantwortlich sein. Affleck wird aber in der Hauptrolle zu sehen sein. Er wird einen etwas merkwürdigen wie auch sozial entfremdete Buchhalter spielen, der im Staatsdienst arbeitet, in seiner Freizeit aber der "Nebenbeschäftigung" als Profikiller nachgeht.

Neben Ben Affleck wird Leinwand-Urgestein John Lightgow (Interstellar) eine wichtige Rolle inne haben. Gemäß "Deadline" soll Lightgow den Großindustriellen Lamar Black in The Accoutant verkörpern, der im Bereich der Robotertechnologie forscht. Black wird zudem als wesentlicher Auftraggeber von Afflecks Filmcharakter in Erscheinung treten. Die weibliche Hauptrolle geht an Anna Kendrick (Into the Woods). Wie "Daily Mail" berichtet wird sie eine junge Buchhalterin spielen, die mit der Zeit in Afflecks Schattengeschäft involviert werden wird.

Des weiteren wird Jeffrey Tambor (Hangover 3) in die Rolle von Ben Afflecks Mentor schlüpfen. Walking Dead-Star Shane Walsh und Cynthia Addai-Robinson, die in der erfolgreichen TV-Sereie Arrow Amanda Waller spielt, sind gleichfalls mit von der Partie. Abgerundet wird der illustre Cast von The Accoutant durch J.K. Simmons. Der Charakterdarsteller dürfte vielen Filmfans noch durch seine herausragende Leistung als Daily Bugle-Chef J. Jonah Jameson aus Sam Raimis Spider-Man-Trilogie ein Begriff sein.

News und Stories

  • Matt Glave, Ryan Newman und weitere gesellen sich neben Paul Logan zum Cast von "The Thinning"

    Kino.de Redaktion08.12.2015

    Der 20-jährige US-amerikaner Paul Logan zählt aktuell zu den größten Internetstars, mit einer Fangemeinde, die seinesgleichen sucht. Zählt man "Facebook" und "Vine" zusammen, kommt er auf über 16 Millionen Follower im Social Web, und seine Videos wurden bisher mehr als eine Milliarde mal angeklickt. An Bord bei seinem neuesten digitalen Projekt, dem dystopischen Thriller The Thinning, ist auch Disney-Channel-Star...

  • Brendan Gleeson steigt bei Ben Afflecks "Live By Night" ein

    Brendan Gleeson steigt bei Ben Afflecks "Live By Night" ein

    Alexander Jodl19.11.2015

    Spätestens seit Argo ist den meisten wohl bekannt, dass Ben Affleck auch ein ausgezeichneter Regisseur ist. Für sein neuestes Projekt, dem Drama Live By Night, konnte er jetzt den irischen Charakterdarsteller Brendan Gleeson gewinnen. Gleeson, der seinen internationalen Durchbruch 1995 mit Mel Gibsons Freiheitsepos Braveheart hatte, ist den jüngeren Filmfans vermutlich eher durch seine Rolle aus den Harry Potter-Filmen...

  • Bradley Cooper und Syfy bringen "Hyperion"-Adaption ins TV

    Kino.de Redaktion11.06.2015

    Bereits vor längerer Zeit, heißt es, hatte Bradley Cooper(American Sniper) eine Filmfassung für den Hugo-Award-prämierten SciFi-Roman von Dan Simmons geschrieben; letztendlich wurde seinerzeit aber nichts aus dem Vorhaben. Nun wird es in Kooperation mit dem TV-Sender Syfy doch eine Umsetzung für Hyperion als Fernsehserie geben. Cooper ist bei dem Projekt als Produzent an Bord, gemeinsam mit Graham King (The Departed...