Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Apartmentzauber

Apartmentzauber

Kinostart: 20.12.1963
Poster
DVD/Blu-ray jetzt bei amazon
  • Kinostart: 20.12.1963
  • Dauer: 96 Min
  • Genre: Komödie
  • FSK: ab 16
  • Produktionsland: BRD
  • Filmverleih: unbekannt

Filmhandlung und Hintergrund

Schlagersänger Rex Gildo und Heinz Erhardt im Strandhotel der guten Laune.

Weil Fabrikantensohn und Frauenheld Karl Fischer seiner reichen Dauerverlobten Almut ständig aus dem Weg geht, schickt Vater Waldemar den flatterhaften Filius nach Italien, wo er im Betrieb des künftigen Schwiegervaters arbeiten und zur Besinnung kommen soll. Der Betrieb ist ein Strandhotel, wo Karl, vom trunkenen Hausmeister als „Carla“ gebucht, in einem Dreibettzimmer landet, wo zwei Mädchen einquartiert werden. In der schönen schwarzhaarigen Karin findet Karl die Frau seines Lebens.

Um sich zu bessern wird der flatterhafte Karl, der sich verlobt hat, in das italienische Strandhotel seines zukünftigen Schwiegervaters geschickt.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Apartmentzauber

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Apartmentzauber: Schlagersänger Rex Gildo und Heinz Erhardt im Strandhotel der guten Laune.

    Komödie um Sänger Rex Gildo (1939 - 1999), der in Schlagerfilmen der 50er-Jahre berühmt wurde („Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln gehen“) und hier auch drei seiner Lieder („Glück gehört dazu“) singt. Karin wurde von Helga Sommerfeld (1941 - 1991) gespielt, die 1958 bis 1968 in dreißig Filmen („Das Phantom von Soho“) auftrat, dann aber ihre Karriere abrupt beendete. Als Vater ist Heinz Erhardt zu sehen, der unter der Regie von Helmuth M. Backhaus in „Die Post geht ab“ und „Wenn man baden geht auf Teneriffa“ spielte. Gedreht wurde in Jugoslawien.
    Mehr anzeigen