Der dänische Regisseur Lars von Trier (Manderlay) wird noch in diesem Sommer mit den Dreharbeiten zu dem Psychothriller Antichrist beginnen. Die Geschichte von einem Paar, dass in einer Hütte im Wald versucht, den Tod ihres Kindes zu verarbeiten, wird Triers erste Regiearbeit in Deutschland werden. Trier und Anders Thomas Jensen haben zusammen das Drehbuch verfasst und der Regisseur produziert mit Bettina Brokemper, Liberator2/Slot Machine und Lucky Red.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare