Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Ant-Man and the Wasp: Quantumania (Ant-Man 3)
  4. News
  5. Beliebtes MCU-Trio endgültig gesprengt? Marvel-Star unsicher über „Ant-Man 3“-Rückkehr

Beliebtes MCU-Trio endgültig gesprengt? Marvel-Star unsicher über „Ant-Man 3“-Rückkehr

Beliebtes MCU-Trio endgültig gesprengt? Marvel-Star unsicher über „Ant-Man 3“-Rückkehr
© Disney / Marvel Studios

Das bringt der Serienherbst auf Disney+

In „Ant-Man 3“ kehren viele Figuren aus den ersten beiden Teilen zurück. Das beliebte Trio aus den Filmen löst sich aber wohl weiter auf.

Eigentlich ist „Ant-Man and the Wasp: Quantumania“ der dritte Solofilm des kleinen Superhelden. Doch wie der Titel bereits verrät handelt es sich eher um „Ant-Man and the Wasp 2“. Neben Paul Rudd als Ant-Man ist nämlich auch Evangeline Lilly (Wasp) wieder mit von der Partie, ebenso wie Michael Douglas (Hank Pym) und Michelle Pfeiffer (Janet Van Dyne). Doch es scheint, als gäbe es nicht mit allen beliebten Figuren aus „Ant-Man“ ein Wiedersehen im Marvel Cinematic Universe (MCU).

Fast alle Marvel-Filme und -Serien könnt ihr bei Disney+ genießen: Holt euch jetzt ein Abo

Das beliebte Trio aus den Einbrechern Dave (Tip „T.I.“ Harris), Luis (Michael Peña) und Kurt (Davis Dastmalchian) löst sich wohl weiter auf. Gegenüber ComicBook.com hat Dastmalchian, der als nächstes in „The Suicide Squad“ zu sehen ist, nämlich erklärt, dass er noch nicht weiß, ob er im nächsten „Ant-Man“-Film dabei sein wird: „Leider ist die Welt von Ant-Man… Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wohin es als Nächstes für mich geht.“

In unserem Video gibt es spannende Easter Eggs aus Marvel-Filmen:

Beliebte „Ant-Man 3“-Figuren könnten fehlen

Es ist zu befürchten, dass Marvel-Fans gänzlich auf das Trio verzichten müssen. Denn die Rückkehr von Michael Peña wurde ebenfalls noch nicht bestätigt und T.I ist nicht mehr Teil des MCU. Dem Rapper und seiner Ehefrau wurde von mehreren Frauen Missbrauch und Vergewaltigungen vorgeworfen. Mittlerweile ermittelt die Polizei gegen die beiden.

Die Abwesenheit des beliebten Marvel-Trios wird aber sicherlich durch neue spannende Ideen ausgeglichen. So haben die Verantwortlichen für den Film wohl nach einer Darstellerin gesucht, die singen und tanzen kann. Es wäre also möglich, dass uns eine Musical-Nummer erwartet. Außerdem soll neben dem neuen Bösewicht Kang der Eroberer (Jonathan Majors) auch der Schurke Darren Cross (Corey Stoll) aus dem ersten Teil zurückkehren. „Ant-Man and the Wasp: Quantumania“ startet am 17. Februar 2023 in den Kinos.

Wie gut kennt ihr euch im MCU aus? Macht den Test:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.