Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Anna Karenina

Anna Karenina

Filmhandlung und Hintergrund

Verfilmung des klassischen Tolstoi-Romans mit Vivien Leigh in der Titelrolle.

Bei einem Besuch in Moskau lernt die verheiratete Anna Karenina auf dem Bahnhof den Offizier Graf Wronski kennen. Nach einem Treffen auf einem Ball begleitet Wronski Anna auf deren Rückreise. Schließlich erliegt sie seinem Werben und lässt sich auf eine Affäre mit ihm ein. Als ihr Mann davon erfährt, droht er mit der Scheidung und damit, ihr den gemeinsamen Sohn wegzunehmen. Anna verbringt einige Monate mit Wronski in Venedig. Nach ihrer Rückkehr verbietet ihr Karenin den Kontakt mit ihrem Sohn. Schließlich bekommt sie auch den Eindruck, dass Wronski ihrer überdrüssig wird.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Anna Karenina: Verfilmung des klassischen Tolstoi-Romans mit Vivien Leigh in der Titelrolle.

    Nur 13 Jahre nach der erfolgreichen Adaption mit Greta Garbo entstandene ambitiöse Neuverfilmung des Romanklassikers von Leo Tolstoi, bei der Vivien Leigh die Titelrolle verkörpert. Trotz ihrer Zugkraft und vorzüglichem Handwerk (Kamera, Ausstattung, Kostüme) blieb der Erfolg an den Kinokassen aus. Als einer der Gründe für den Misserfolg wird die Besetzung von Wronski mit dem jungen Iren Kieron Moore („Die Herren Einbrecher geben sich die Ehre“) angesehen. Ursprünglich war für die Rolle von Leighs Ehemann Laurence Olivier vorgesehen gewesen, der aber zeitgleich „Hamlet“ drehte und deshalb nicht zur Verfügung stand.

News und Stories

  • Jake Gyllenhaal, Bill Nighy und Paul Dano für Bong Joon-ho's Monster-Film "Okja" gehandelt.

    Nachdem kürzlich Tilda Swinton (Grand Budapest Hotel) abermals bestätigte, dass sie nach Snowpiercer wieder mit dem südkoreanischen Filmemacher Bong Joon-ho für seinen nächsten Monster-Streifen zusammenarbeiten wird, macht nun eine Meldung die Runde, die reichlich Hollywood-Prominenz für den Cast von Okja in Aussicht stellt. Wie "The Wrap" berichtet, sollen sich Jake Gyllenhaal, der im Augenblick mit seinem Boxer-Drama...

    Kino.de Redaktion  
  • "Ex Machina"-Star Alicia Vikander zugleich für "Assassins Creed" und "Bourne 5" im Gespräch

    Filmrollen in Joe Wrights Anna Karenina und Bill Condons The Fifth Estate katapultierten Alicia Vikander, die aktuell als Maschinenfrau in Alex Garlands Ex Machina zu sehen ist, ganz weit nach vorne im internationalen Filmbusiness. Derzeit wird die 26-jährige schwedische Schauspielerin und Tänzerin gleich mit zwei Big Pictures in Verbindung gebracht. Wie "Deadline" berichtet, könnte Alicia Vikander sowohl im kommenden...

    Kino.de Redaktion  
  • Jude Law und Aaron Johnson im Gespräch für Anna Karenina

    Während die tragische Geschichte der Anna Karenina bereits das Thema der Verfilmung des Broadway-Stückes Anna in the Tropics ist, das von Lee Daniels in Szene gesetzt werden wird, bereitet nun Regisseur Joe Wright eine direkte Adaption der klassischen Buchvorlage von Leo Tolstoi vor. Der Brite hat bereits mit Abbitte und Stolz & Vorurteil sein Talent bei der Umsetzung von solch klassischen Kostümdramen bewiesen. Nun...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare