Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Animal Crimes

Animal Crimes

Filmhandlung und Hintergrund

Der jüngste Dessous-Thriller von Gregory Hippolyte („Animal Instinct“/Night Crimes“) verspricht dem geneigten Kunden vollmundig „tierische Verbrechen“, hält diese Ankündigung allerdings nur sehr bedingt. Vielmehr ist ein knackiges Model als typische Hausfrau zu sehen, die B-Movieprominenz wie Maxwell Caulfield („Mindgames“), David Carradine („Kung Fu“), John Saxon („Mad Jake“) und Jan Michael Vincent („Airwolf“) verführt...

Joanne findet bei ihrem netten, aber sexuell apatischen Ehemann David keine Befriedigung und läßt sich wahllos mit fremden Männern ein. Als der Polizist David seine Frau eines Tages dabei ertappt, greift er statt zum Revolver zum Camcorder und outet sich als begeisterter Voyeur. Joanne schläft sich daraufhin durch die gesamte städtische Oberschicht. Da die Kamera immer dabei ist, kommt es zu vorübergehenden Verwicklungen, denen ein finsterer Barbesitzer zum Opfer fällt.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der jüngste Dessous-Thriller von Gregory Hippolyte („Animal Instinct“/Night Crimes“) verspricht dem geneigten Kunden vollmundig „tierische Verbrechen“, hält diese Ankündigung allerdings nur sehr bedingt. Vielmehr ist ein knackiges Model als typische Hausfrau zu sehen, die B-Movieprominenz wie Maxwell Caulfield („Mindgames“), David Carradine („Kung Fu“), John Saxon („Mad Jake“) und Jan Michael Vincent („Airwolf“) verführt. Die Top 100 sind in Sicht.

Kommentare