Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Angry Birds - Der Film
  4. News
  5. Erste Handlungs-Details zum Angry Birds-Film bekanntgegeben

Erste Handlungs-Details zum Angry Birds-Film bekanntgegeben

Author: Andreas EngelhardtAndreas Engelhardt |

Angry Birds - Der Film Poster
© Sony Pictures

Das Videospiel „Angry Birds“ wurde für die finnischen Entwickler von Rovio zu einem gigantischen Erfolg, den niemand auf dem Schirm hatte. 20 Milliarden Mal wurde das Spiel, in dem man mit Vögeln auf Schweine schießen muss, inzwischen runtergeladen und zog eine Reihe von anderen Produkten nach sich. So gibt es inzwischen Brotdosen, T-Shirts und natürlich Stofftiere von dem knuffigen Federvieh, was im nächsten Jahr sogar noch von einem gleichnamigen Animationsfilm getoppt wird.

Doch wie soll man ein Spiel, das praktisch keine Handlung hat, in Spielfilmlänge für das Kino adaptieren? Es geht immerhin nur um Schweine, die Eier klauen und die anschließend von einem Vogel nach dem anderen durch eine Steinschleuder beschossen werden. Dies kann sowohl Fluch, als auch Segen sein. Denn zum einen hat Drehbuchautor Jon Vitti wenig, mit dem er arbeiten kann, aber auf der anderen Seite bietet ihm das eben auch künstlerische Freiheit. Wie die Macher damit umgehen, kann man anhand der ersten Story-Details zwar nur erahnen, aber es ist ein Anfang.

Schweine bedrohen die Vogel-Insel

Bilderstrecke starten(29 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Angry Birds - Der Film

Die Aufteilung zwischen Gut und Böse übernimmt der Film von der Spielvorlage. Die Handlung konzentriert sich nämlich auf die drei Vögel Red (im Original gesprochen von Jason Sudeikis), Chuck (Josh Gad) und Bomb (Danny McBride), die alle unter Aggressionsproblemen leiden. Diese könnten aber bald nützlich werden, denn ihre von Vögeln bewohnte Insel wird unversehens von grünen Schweinen attackiert und es liegt an den drei geladenen Helden, ihre Heimat zu verteidigen.

„Angry Birds“ wird in Deutschland ab dem 07. Juli 2016 in den Kinos anlaufen und dann auch endgültig klären, ob der erfolgreichen Geschichte von Rovio ein neues Kapitel hinzugefügt werden kann.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare