Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Angel 4: Assault with a Deadly Weapon

Angel 4: Assault with a Deadly Weapon

Filmhandlung und Hintergrund

Vierter Teil der „Angel“-Serie um eine Ex-Prostituierte auf kriminalistischen Pfaden. Erneut widmet man sich vorrangig den weiblichen Attributen der frisch dem Männermagazin entsprungenen Protagonistinnen, und erst in zweiter Linie der wenig originellen Thrillerhandlung. Mit Roddy McDowell („Die Klasse von 1984“, „Frightnight“) steht zumindest ein gestandener Genrefilm-Veteran zu Verfügung. Fans des unkompliziert- offenherzigen...

Als Polizeiphotografin Angel zum Tatort eines Mordes in L.A. gebeten wird, muß sie ihre beste Freundin Paula als Opfer identifizieren. Daraufhin läßt sich Angel undercover in das Rockmusikermilieu einschleusen, in dem Paula bis zuletzt verkehrte. Sie stößt auf den charismatischen Leadsänger Piston, dessen undurchsichtige Freundin Jade und den skrupellosen Musikmanager Kagan. Zuerst ist sich Angel sicher, in der gefährlich eifersüchtigen Jade die potentielle Mörderin zu finden, doch dann outet sich Piston als drogensüchtiger Psychopath…

Darsteller und Crew

  • Roddy McDowall
    Infos zum Star
  • Darlene Vogel
  • Shane Fraser
  • Sam Phillips
  • Mark DeCarlo
  • Kerrie Clark
  • Peter Jurasik
  • Patrick Kilpatrick
  • George Axmith
  • Dode B. Levenson
  • Fank Chance
  • Brad Southwick
  • Gary Depew
  • Jim Begg
  • Gerry Lively
  • Kevin Gilbert

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Vierter Teil der „Angel“-Serie um eine Ex-Prostituierte auf kriminalistischen Pfaden. Erneut widmet man sich vorrangig den weiblichen Attributen der frisch dem Männermagazin entsprungenen Protagonistinnen, und erst in zweiter Linie der wenig originellen Thrillerhandlung. Mit Roddy McDowell („Die Klasse von 1984“, „Frightnight“) steht zumindest ein gestandener Genrefilm-Veteran zu Verfügung. Fans des unkompliziert- offenherzigen Erotik-Thrillers kommen auf ihre Kosten.
    Mehr anzeigen