1. Kino.de
  2. Filme
  3. Andromeda 1.00: Under the Night/An Affirming Flame

Andromeda 1.00: Under the Night/An Affirming Flame

Filmhandlung und Hintergrund

Der „Deep Space Nine“-Veteran Robert Hewitt Wolfe hat aus einer alten Idee des „Star Trek“-Erfinders Gene Roddenberry eine düstere Science-Fiction-Serie entwickelt, die neben aufwändigen Weltraumeffekten auch mit einer Gruppe spannender Charaktere aufwarten kann, sodaß sich (im Gegensatz zu den allzu braven Helden des jüngeren „Star Trek“-Universums) eine Menge an interessanten Konflikten ergibt. Die Mission des von...

Dylan Hunt ist Captain des Raumschiffs „Andromeda Ascendant“. Nach dem Verrat eines Offiziers werden sie angegriffen und geraten dabei an den Rand eines schwarzen Lochs, wo für sie die Zeit stillsteht. 300 Jahre später, nur Hunt hat überlebt, wird die Andromeda von der Besatzung eines Plündererschiffes geborgen. Das alte „Commonwealth“ ist inzwischen zerbrochen, und Hunt ist nun davon besessen, die zivilisierten Zeiten wiederherzustellen. Er kann die kleine Crew von Plünderern überzeugen, sich ihm als Besatzung der Andromeda anzuschließen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der „Deep Space Nine“-Veteran Robert Hewitt Wolfe hat aus einer alten Idee des „Star Trek“-Erfinders Gene Roddenberry eine düstere Science-Fiction-Serie entwickelt, die neben aufwändigen Weltraumeffekten auch mit einer Gruppe spannender Charaktere aufwarten kann, sodaß sich (im Gegensatz zu den allzu braven Helden des jüngeren „Star Trek“-Universums) eine Menge an interessanten Konflikten ergibt. Die Mission des von Kevin Sorbo (TV-„Hercules“) gespielten tragisch-einsamen Idealisten läuft seit Herbst 2000 im US-Fernsehen mit großem Erfolg.

Kommentare