Filmhandlung und Hintergrund

So ein richtig typischer Asylum-Trash entfaltet sich all seiner taghellen Schönheit in diesem kein noch so verwegenes Detail scheuenden und dafür trotz weitgehend inhaltlicher Schlichtheit recht unterhaltsam geratenen Science-Fiction-Actionabenteuer der Budgetklasse B. Linda Hamilton zeigt im Gegensatz zu gelifteten und wächsernen Kolleginnen stolze Anzeichen von Vergänglichkeit und sollte mit ihrem gerecht erworbenen...

Während eines Gewittersturms stürzt die Air Force One über dem Bermuda-Dreieck ab. Allein der Präsident überlebt in seiner Notfallkapsel, liegt nun aber auf dem Boden des Atlantiks und bedarf der dringenden Errettung durch ein Kommando unerschrockener Marines. Überwachen wird den Einsatz Admiral Linda Hansen, eine alte Bekannte und Kritikerin des zu unkalkulierbaren Risiken neigenden Einsatzleiters Chief „Trip“ Oliver. Beide staunen nicht schlecht, als sie es am Absturzort mit tödlichen Tentakeln ungeklärter Herkunft zu tun bekommen.

Als die Präsidentenmaschine über dem Bermuda-Dreieck abstürzt, ist es an Chief „Trip“ Oliver, den Tag zu retten. Flugkatastrophen, Tauchgänge und Tentakelmonster in einem gut gelaunten SciFi-Abenteuer der B-Klasse.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu American Warships 2

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

1,0
3 Bewertungen
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(3)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • So ein richtig typischer Asylum-Trash entfaltet sich all seiner taghellen Schönheit in diesem kein noch so verwegenes Detail scheuenden und dafür trotz weitgehend inhaltlicher Schlichtheit recht unterhaltsam geratenen Science-Fiction-Actionabenteuer der Budgetklasse B. Linda Hamilton zeigt im Gegensatz zu gelifteten und wächsernen Kolleginnen stolze Anzeichen von Vergänglichkeit und sollte mit ihrem gerecht erworbenen guten Namen trotzdem noch genug Leute ziehen.

Kommentare