Die Rückkehr von American Pie

Kino.de Redaktion  

Es ist schon gut zwölf Jahre her, dass ein junger Mann sein Geschlecht in einem dampfenden Apfelkuchen steckte, um zumindest behaupten zu können, er wisse, wie es sein würde, wenn er seine Jungfräulichkeit verliere. Nach zahlreichen Fortsetzungen und einigen Spin-offs kommt es nun zur Wiedervereinigung der Originalbesetzung der Teeniekomödie American Pie.

In dem Sequel American Reunion finden sich zumindest die von Jason Biggs, Seann William Scott und Eugene Levy dargestellten Hauptfiguren zu einer Klassenfeier ein, mit der das Jubiläum des zehn Jahre zurückligenden Schulabschlusses gefeiert werden soll. Und wie es scheint, werden auch die Pie-Stars Thomas Ian Nicholas, Tara Reid, Chris Klein, Mena Suvari und Jennifer Coolidge bei dem Streifen mitmischen.

Genauere Details zur Handlung gibt es nicht, aber im Leben der Freunde scheint sich seit den Highschool-Zeiten einiges verändert zu haben. So schlägt sich Stifler mit Aushilfsjobs durch, während sein Kumpel Oz nach einem Einstieg ins Showgeschäft gut verdient.

Zu den Kommentaren

Kommentare