Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. American Factory

American Factory

American Factory: Der Dokumentarfilm zeigt die schwierige Übernahmephase eines amerikanischen Glas-Konzerns in Ohio durch den chinesischen Fuyao-Konzern.

Poster American Factory

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Filmhandlung und Hintergrund

Der Dokumentarfilm zeigt die schwierige Übernahmephase eines amerikanischen Glas-Konzerns in Ohio durch den chinesischen Fuyao-Konzern.

Über einen Zeitraum von zwei Jahren (2017 bis 2019) begleiteten die Dokumentarfilmer Steven Bognar und Julia Reichert die Fuyao-Glaswerke in Moraine, Ohio und in China. Nachdem die Wirtschaftlichkeit des amerikanischen Pendants zusehends rückläufig wurde, übernahm der chinesische Konzern die Leitung in Nordamerika.

Der Film zeigt die verschiedenen Arbeitsweisen und Arbeitseinstellungen der beiden Nationen, die teils weit auseinander gehen. Chinesische Arbeiter wurden nach Ohio entsendet, um die Belegschaft dort zu unterstützen. Dennoch war die Übernahme und vor allem der Wiederaufbau keine leichte Aufgabe, wie Beteiligte von beiden Seiten berichten.

Für die Produktion zeichnet Michelle und Barack Obamas Firma „Higher Ground Productions“ verantwortlich. In Deutschland startete der Film direkt auf dem Streamingdienst von Netflix, in den USA gab es außerdem eine limitierte Kinoveröffentlichung. Bei der Oscarverleihung 2020 wurde „American Factory“ als bester Dokumentarfilm ausgezeichnet.

Darsteller und Crew

  • Steven Bognar
  • Julia Reichert
  • Jeff Reichert

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?