Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. American Crude

American Crude


American Crude: Craig Sheffer, Hollywood-Kinderstar und Held vergessener B-Movies, liefert sein abendfüllendes Regiedebüt mit diesem episodischen Kriminalkomödienreigen und kalifornischen Sittengemälde um ein paar einander abgrundtief hassende amerikanische Pärchen und ihre zuweilen recht verwirrenden Abenteuer in der Unterwelt von Los Angeles. Gut zwei Dutzend Charaktere spielen größere Rollen und werden von profilierten Charakterdarstellern...

Filmhandlung und Hintergrund

Craig Sheffer, Hollywood-Kinderstar und Held vergessener B-Movies, liefert sein abendfüllendes Regiedebüt mit diesem episodischen Kriminalkomödienreigen und kalifornischen Sittengemälde um ein paar einander abgrundtief hassende amerikanische Pärchen und ihre zuweilen recht verwirrenden Abenteuer in der Unterwelt von Los Angeles. Gut zwei Dutzend Charaktere spielen größere Rollen und werden von profilierten Charakterdarstellern...

In einer Woche wollen Bill und Olivia heiraten. Also veranstaltet Bills bester Freund Johnny, der Olivia heimlich liebt, eine Junggesellensause für den Kumpel, an deren Ende Bill als Mordverdächtiger auf der Flucht in der Bude von Transe Gigi mit einem Gauner auf Leben und Tod kämpft. Während dessen lässt sich Johnnys krimineller Vater von gedungenen Strolchen minderjähriges Frischfleisch fangen, und eine kubanische Hure namens Carlos setzt ihren lange geplante Rachefeldzug gegen einen Zuhälter in die Tat um.

In einer Nacht der langen Messer in Los Angeles kommen sich diverse Gauner, Huren, verstimmte Ehemänner, gelangweilte Ehefrauen und Polizisten wechselseitig in die Quere. Episodische Kriminalkomödie mit guter B-Starbesetzung.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

1,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Kritikerrezensionen

  • Craig Sheffer, Hollywood-Kinderstar und Held vergessener B-Movies, liefert sein abendfüllendes Regiedebüt mit diesem episodischen Kriminalkomödienreigen und kalifornischen Sittengemälde um ein paar einander abgrundtief hassende amerikanische Pärchen und ihre zuweilen recht verwirrenden Abenteuer in der Unterwelt von Los Angeles. Gut zwei Dutzend Charaktere spielen größere Rollen und werden von profilierten Charakterdarstellern verkörpert, unter denen Spaßvogel Rob Schneider („Deuce Bigalow“) der hierzulande zugkräftigste sein dürfte.
    Mehr anzeigen