American Boyfriends

Filmhandlung und Hintergrund

Melancholischer und humorvoller Jugendfilm aus Kanada, der seine jungen Heroinen auf die Suche nach sich selbst schickt. Regisseurin Sandy Wilson hat mit viel Liebe fürs Detail und einem Soundtrack kanadischer Bands die 60er Jahre wiederauferstehen lassen. Die Produktion ist keine leichtgewichtige Teenie-Komödie, sondern die Fortsetzung des zumindest in Kanada erfolgreichen Films „My American Cousin“ der gleichen Regisseurin...

Vier Freundinnen aus einem kanadischen Provinznest fahren 1965 nach Portland, Oregon, um an der Hochzeit von Sandys Cousin Butch teilzunehmen. Der vermacht Sandy seinen 57er Cadillac. Während die pflichtbewußte Thelma wieder nach Hause fährt, und Lizzie bei einem Marinesoldaten bleibt, düsen Sandy und Julie nach Kalifornien, um den Surfer ihrer Träume kennenzulernen. Dort werden sie in die politischen Auseinandersetzungen jener Zeit wie die Anti-Vietnam- und die Bürgerrechtsbewegung verwickelt. Als Butch bei seiner Hochzeitsreise durch einen Autounfall ums Leben kommt, verhilft sein Paß einem jungen Kriegsdienstverweigerer zur Flucht nach Kanada.

1965. Eine 17jährige Kanadierin und ihre College-Freundin erfahren in Kalifornien die erste Liebe und werden in die politischen Auseinandersetzungen jener Zeit wie die Anti-Vietnam- und die Bürgerrechtsbewegung verwickelt.

Darsteller und Crew

  • Margaret Langrick
    Margaret Langrick
  • John Wildman
    John Wildman
  • Jason Blicker
    Jason Blicker
  • Sandy Wilson
    Sandy Wilson
  • Steve De Nure
    Steve De Nure

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Melancholischer und humorvoller Jugendfilm aus Kanada, der seine jungen Heroinen auf die Suche nach sich selbst schickt. Regisseurin Sandy Wilson hat mit viel Liebe fürs Detail und einem Soundtrack kanadischer Bands die 60er Jahre wiederauferstehen lassen. Die Produktion ist keine leichtgewichtige Teenie-Komödie, sondern die Fortsetzung des zumindest in Kanada erfolgreichen Films „My American Cousin“ der gleichen Regisseurin aus dem Jahr 1985. Der „deutsche“ Titel sichert zumindest kurzfristig den Verleiherfolg und birgt für Kunden, die eine Teenagerklamotte erwarten, eine Überraschtung.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. American Boyfriends