Als sie mich fand

  1. Ø 4.7
   2007
Als sie mich fand Poster
Alle Bilder und Videos zu Als sie mich fand

Filmhandlung und Hintergrund

Jungvierzigerin April wünscht sich ziemlich dringend ein Baby, als ihr Ehemann und Lehrerkollege aus (für sie) heiterem Himmel die Beziehung kündigt. Als kurz darauf auch noch ihre Adoptivmutter stirbt (sie war der Grund, warum April nicht adoptieren will), könnte April ins schwarze Loch fallen. Doch das wird erfolgreich vereitelt von einer vielversprechenden neuen Männerbekanntschaft und ihrer überkandidelten biologischen Mutter, die plötzlich auftaucht und sich massiv in Aprils Leben drängt.

Anlässlich des Todes ihrer Adoptivmutter macht Midlife-Crisis-Opfer April die Bekanntschaft mit der richtigen Mama, und auch ein neuer Ehemann könnte die Situation verbessern helfen. Ambitionierte Romantikdramödie mit Top-Starbesetzung.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(3)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Mit einer einfühlsamen Tragikomödie über eine gebildete Dame in der Midlife Crisis versucht sich die Charakterdarstellerin und Oscarpreisträgerin Helen Hunt („Besser geht’s nicht“) erstmalig an der Regie eines abendfüllenden Spielfilms. Prominente Mitspieler ließen sich da nicht lange bitten, u.a. treten Bette Midler als Mutter, ein kaum wieder zu erkennender Matthew „Ferris“ Broderick als Gatte, und der im Romcom-Gewerbe schon fast unverzichtbare Colin Firth als Love Interest in Aktion. Oft mehr melo als heiter eine erste Wahl für die anspruchsvolle Damenwelt.

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Als sie mich fand