Filmhandlung und Hintergrund

Willi-Forst-Komödie über eine Männerfreundschaft, die an der attraktiven Damenwelt zu scheitern droht.

Die beiden Freunde David und Philipp haben sich das Versprechen gegeben, sich nie in dieselbe Frau zu verlieben. Ihre Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt, als Philipp Viola kennen lernt. Durch Zufall stellt er fest, dass David sich ebenfalls für das patente Mädchen zu interessieren scheint. Und die Probleme werden nicht weniger, als ihre beiden eigentlichen Freundinnen auf der Bildfläche erscheinen.

Zwei eingefleischte Junggesellen verlieben sich in die gleiche Frau… Musikalische Komödie mit Charme und Witz mit den beiden damaligen Publikumslieblingen Heinz Rühmann und Renate Müller.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Allotria

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Allotria: Willi-Forst-Komödie über eine Männerfreundschaft, die an der attraktiven Damenwelt zu scheitern droht.

    Von Willi Forst mit leichter Hand inszenierte Komödie, in der die Frauenrollen eindeutig dominieren. Allen voran die für ihre emanzipierte Darstellung beim Publikum beliebte Renate Müller stahl den Männern ein ums andere Mal die Schau. Für sie war es ihr vorletzter Film. Ein Jahr später kam sie unter dubiosen Umständen bei einem Sturz aus einem Fenster ums Leben.

Kommentare