Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Alles steht Kopf
  4. News
  5. Erster Clip zum neuen Pixar-Abenteuer

Erster Clip zum neuen Pixar-Abenteuer

Ehemalige BEM-Accounts |

Alles steht Kopf Poster

Im ersten Trailer werden die Helden des neuen Disney Pixar-Abenteuers vorgestellt. Es geht um große Gefühle.

Was musste sich Pete Docter, einer der Masterminds im Hause Disney Pixar nicht alles anhören, als er mit der Idee zu seinem letzten Film herausrückte. Alter Mann, pummeliger Pfadfinder und Luftballons? Ein Börsenanalyst prophezeite empört den Untergang des Studios.

Doch „Oben“ wurde der bislang erfolgreichste Film Disney Pixars. Wir wissen nicht, was aus dem Broker wurde, aber ganz bestimmt würde er angesichts Docters neuestem Streich wieder schäumen: Die Hauptrollen in „Inside Out“ spielen fünf Gefühle, Handlungsort ist der Kopf eines kleinen Mädchens.

Der erste Trailer stellt die Truppe vor: Joy (Freude), Sadness (Traurigkeit), Anger (Wut), Disgust (Ekel) und Fear (Angst). Sie stehen Kopf, nachdem die elfjährige Riley wegen Papas neuem Job in die große Stadt umziehen muss. Die alten Freundinnen vermissen, neue finden, in der Schule klarkommen - es gibt viel zu tun für das Quintett und natürlich sind sie nicht immer einig.

„Best of Pixar“ mit großen Gefühlen

Mit einem kleinen „Best of Pixar“ lässt Docter seine neuen Stars aufmarschieren und dabei durchblicken, dass er und seine Kollegen durchaus Ahnung davon haben, wie man große Gefühle erzeugt. Ob das auch diesmal geklappt hat, ist aber erst in einem Jahr zu erleben: „Inside Out“, dann mit deutschem Titel und bekannten Stimmen, startet am 1. Oktober 2015 in unseren Kinos.

Den Trailer zu „Inside Out“ finden Sie im Web auch unter: http://youtu.be/0aEdrSbYH90

News und Stories