Rapper 50 Cent spielt in dem US-Drama „All Things Fall Apart“ einen jungen Football-Spieler, der an Krebs erkrankt. Ascot Elite bringt den Film am 23. April auf DVD und Blu-ray in den Handel.

Der erfolgreiche US-Rapper 50 Cent spielt in dem US-Drama All Things Fall Apart einen jungen College Football-Spieler, der kurz vor einer Profikarriere in der NFL steht. Doch da erreicht ihn die schicksalhafte Nachricht: er hat Krebs. Urplötzlich wenden sich seine Fans und Freunde von ihm ab und er steht allein in seinem Kampf gegen die lebensgefährliche Krankheit.

Einen Tag vor der Deutschlandpremiere in Berlin stellte 50 Cent am Samstag, 23. März den Film in der ZDF-Show „Wetten, dass..?“ vor. Für seine anspruchsvolle Filmrolle nahm der 37-Jährige Musiker über 20 Kilo ab, verrät er Gastgeber Markus Lanz in der Sendung. Das Drehbuch zum Film basiert auf der Lebensgeschichte seines besten Freundes, der vor einigen Jahren an Krebs starb.

Ascot Elite bringt das US-Drama All Things Fall Apart am 23. April auf DVD und Blu-ray in den Handel. Das Bonusmaterial umfasst ein Musikvideo, Bonusaufnahmen und den Trailer. Darüber hinaus wird der Film ab dem 28. März in einigen deutschen Kinos gezeigt.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare