Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. All My Life

All My Life

   Kinostart: 10.12.2020

All My Life: Romantisches Drama über ein verlobtes Paar, das von der tödlichen Krebsdiagnose des Mannes überrumpelt wird

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Romantisches Drama über ein verlobtes Paar, das von der tödlichen Krebsdiagnose des Mannes überrumpelt wird

Die Liebesgeschichte von Jenn Carter (Jessica Rothe) und Sol Chau (Harry Shum Jr) begann wie viele andere. Sie lernten sich in einer Bar kennen, haben sich auf Anhieb blendend verstanden und ehe sie sich versahen zogen sie zusammen. Mit Hilfe eines Flashmobs stellte Sol seiner Jenn wenig später die Frage ob sie heiraten wollen, voller Glück bejahte sie die Frage. Der Start ins neue Leben ist geprägt von neuen Herausforderungen, Karrierebestrebungen und dem Kinderwunsch.

Doch im Dezember erreicht sie die tragische Nachricht: Sol hat Leberkrebs im fortgeschrittenen Stadium. Die geplante Hochzeit im Spätsommer des nächsten Jahres wird er womöglich nicht mehr miterleben. Operationen, Chemotherapie und ungewisse Tage stehen den beiden bevor. Die harte Zeit schweißt sie noch enger zusammen als ohnehin schon. Der Wunsch zu Heiraten vergeht nie und so versuchen sie mit Hilfe ihrer Freunde Geld durch Spenden zu sammeln um die Hochzeit ihrer Träume nur binnen zwei Wochen stattfinden zu lassen.

Weitere tragische Liebesfilme zeigt euch das Video

„All My Life“ – Hintergründe, Besetzung, Kinostart

2015 ging die Geschichte von Solomon Chau und Jennifer Carter um die Welt. Am 4. April 2015 haben sie ihre Traumhochzeit erlebt, die um mehrere Monate vorverlegt werden musste. Nur 128 Tage später schied Chau aus dem Leben. Er war nur 26 Jahre alt als er an den Folgen seiner Krebserkrankung starb. „All My Life“ verfilmt diese tragische Liebesgeschichte, die beweist, dass Liebe den Tod überdauern kann.

Die ergreifende Liebesgeschichte wird mit Jessica Rothe („Happy Deathday“) und Harry Shum Jr („Crazy Rich Asians“) in den Hauptrollen verfilmt. Für die Regie ist Marc Meyers („Human Capital“) verantwortlich, der das Drehbuch von Todd Rosenberg adaptiert. Weitere Rollen werden von Kyle Allen, Chrissie Fit und Jay Pharaoh verkörpert.

Der deutsche Kinostart von „All My Life“ ist am 10. Dezember 2020. Die FSK hat noch keine Altersempfehlung ausgesprochen.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
3 Bewertungen
5Sterne
 
(3)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

News und Stories

Kommentare