All In Poster
Alle Bilder und Videos zu All In

Filmhandlung und Hintergrund

Von ihrem früh verstorbenen Dad erlernte die schöne Ace die hohe Kunst des Texas-Hold’Em-Poker, was ihr nun zugute kommt, als sie auf dem Campus der medizinischen Fakultät an korrupte Ärzte gerät und mit ihren Freunden nach einer Möglichkeit fahndet, auf die Schnelle an Kapital zu gelangen. Gemeinsam mit dem Mathe-Genie und dem fotografischen Gedächtnis gründet sie eine Interessengemeinschaft und tritt bei einem zufällig in der Nähe stattfindenden großen Turnier an. Dort ist ihr härtester Gegner ausgerechnet der böse Professor.

Eine junge Frau mit bewegter Vergangenheit finanziert sich ihr Medizinstudium mit Pokerspiel und trifft am Tisch auf ihren schlimmsten Professor. Stark besetztes, doch wenig überzeugendes B-Kriminaldrama mit Pokereinlagen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Dominique Swain („Lolita“) betätigt sich als Kartenhai und trifft Entscheidungen, die richtige Pokerspieler die Hände über dem Kopf zusammenschlagen lassen, in diesem ziemlich weit hergeholten Kriminalfamiliendrama um eine erfolgreiche Tochter aus kaputtem Hause, die ihr Verhältnis zum (doch nicht ganz so toten) Vater zu klären sucht und en passent eine Verschwörung der Weißkittel enttarnt. Große alte Männer des B-Movie-Wesens wie Michael Madsen, James Russo und Louis Gosset jr. leisten ihr dabei Gesellschaft und erhöhen moderat das kommerzielle Potential.

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. All In