In den nächsten Tagen werden in Prag die Dreharbeiten zum Action-Crossover Alien vs. Predator beginnen. Auf dem Regiestuhl nimmt Paul Anderson Platz, der zuletzt Resident Evil inszenierte. Die Hauptrolle übernimmt Sanaa Lathan, die unter anderem in Brown Sugar und Out of Time zu sehen war. Es geht um eine Gruppe von Wissenschaftlern, die in der Antarktis auf Aliens stößt. Im August 2004 soll Alien vs. Predator schließlich in die US Kinos zu sehen sein.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare