Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt
  4. News

News

  • "Alien 5" wird in 3D gedreht.

    "Alien 5" wird in 3D gedreht.

    Ehemalige BEM-Accounts08.03.2010

    Zum Schreien: Auch Ridley Scotts Horror-Wesen "Alien" lernt den großen Sprung von der Leinwand mitten ins Publikum.

  • Avatar-Upgrade für Robin Hood

    Avatar-Upgrade für Robin Hood

    Ehemalige BEM-Accounts29.12.2009

    Beide rächen im Wald, aber der Avatar tuts dreidimensional. Robin Hood soll jetzt nachziehen - aber das kostet ...

  • Ridley Scott und sein Projekt "Alien"

    Ridley Scott und sein Projekt "Alien"

    Ehemalige BEM-Accounts29.10.2009

    Bei manchen Filmprojekten wird jedes Wort des Regisseurs begierig aufgesogen und heiß diskutiert. So bei dem geplanten Prequel zu Alien.

  • Blade Runner ist die Nummer eins

    Blade Runner ist die Nummer eins

    Ehemalige BEM-Accounts04.08.2009

    Ein neues Ranking nennt die besten Science-Fiction-Filme aller Zeiten. Die Liste birgt durchaus Überraschungen...

  • Ridley Scott macht "Alien"-Vorgeschichte

    Ridley Scott macht "Alien"-Vorgeschichte

    Ehemalige BEM-Accounts31.07.2009

    Star-Regisseur Ridley Scott lässt wieder im Weltall metzeln: Der Macher des ersten "Alien"-Films dreht die Vorgeschichte zum Klassiker des SciFi-Horrors.

  • Ridley Scott Regisseur von "Alien"-Prequel

    Ehemalige BEM-Accounts31.07.2009

    Der Sci-Fi-Horrorfilm „Alien“ von Regisseur Ridley Scott aus dem Jahr 1979 bekommt ein Prequel. Das Projekt von 20th Century Fox wird ebenfalls von Scott inszeniert. Als Drehbuchautor ist Jon Spaihts an Bord. In „Alien“ folgte das Raumschiff Nostromo einem Notsignal und landete auf einem fernen Planeten. Dort aber wartete eine tödliche Bedrohung in Form von Kreaturen, die aus Eiern schlüpften, auf sie. 

  • Scott Brüder planen Alien Prequel

    Kino.de Redaktion03.06.2009

    Regisseur Tony Scott und sein Bruder Ridley planen ein neues Projekt, wobei sie als Produzenten fungieren werden. Bei dem Film handelt es sich um einen neuen Alien Streifen. Es wird jedoch kein Remake ihres bekannten Films werden, der nun fast 30 Jahre alt ist, sondern ein Prequel. Um die Inszenierung wird sich Werberegisseur Carl Erik Rinsch kümmern. Die Dreharbeiten sollen Ende diesen Jahres beginnen.

  • "Alien" kehrt zurück

    "Alien" kehrt zurück

    Ehemalige BEM-Accounts28.05.2009

    Zum 30. Jahrestag des Auftakts der Außerirdischen-Reihe ist angeblich ein weiterer Film über die tödliche Spezies in Planung.

  • "Terminator"-Comeback für Sarah Connor?

    "Terminator"-Comeback für Sarah Connor?

    Ehemalige BEM-Accounts07.08.2008

    Die Gerüchteküche läuft heiß, denn eine der größten Heldinnen des Kinos soll zurückkehren: Linda Hamilton als "Terminator"-Braut Sarah Connor.

  • "Alien vs. Predator 3" in Planung

    "Alien vs. Predator 3" in Planung

    Ehemalige BEM-Accounts10.03.2008

    "Aliens vs. Predator: Requiem" hat so viele Zuschauer ins Kino gelockt, dass das Duell der Außerirdischen in einem dritten Teil weitergeführt werden soll.

  • Die ekligsten Filmszenen aller Zeiten

    Die ekligsten Filmszenen aller Zeiten

    Ehemalige BEM-Accounts03.01.2008

    In Horrorfilmen wollen Monster und Mutanten ihr Publikum schockieren. Am besten gelang dies bisher einem unfreundlichen Weltraumbewohner.

  • Norrington nimmt sich 'Titans' vor

    Kino.de Redaktion13.12.2007

    Seit er 2003 die Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen inszenierte, sah man Regisseur Steve Norrington nicht mehr auf dem Regiestuhl. Das soll sich jetzt ändern. Er übernimmt das Remake von Clash of the Titans (Kampf der Titanen), aus dem Jahr 1981. Dieses führt ihn in die mythologische Welt Griechenlands, zu Göttern und Fabelwesen. Damals begeisterten besonders die Spezialeffekte von Ray Harryhausen das Publikum...

  • Happy Birthday, Ridley Scott!

    Happy Birthday, Ridley Scott!

    Ehemalige BEM-Accounts30.11.2007

    Einer der einflussreichsten Regisseure Hollywoods feiert seinen 70. Geburtstag - und denkt noch lange nicht ans Aufhören.