Neill Blomkamp bestätigt "Alien"-Fortsetzung

Ehemalige BEM-Accounts |

Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt Poster

„Es wird offiziell mein nächstes Projekt“, twittert der „Distict 9“-Macher.

Sigourney Weaver geht offiziell noch einmal auf "Alien"-Jagd.

Science Fiction ist sein Ding und dabei bevorzugt Neill Blomkamp den dreckigen „Alien„-Look. Mit dem aseptischen, durchgestylten „Star Trek„-Design kann der Macher von „District 9„, „Elysium“ und demnächst „Chappie“ nichts anfangen.

Nun findet, nach Meinung des Regisseurs selbst aber auch nach der von SciFi-Ikone Sigourney Weaver, zusammen, was zusammen gehört: Blomkamp gab offiziell bekannt, dass sein nächstes Projekt eine Fortsetzung der „Alien„-Saga sein wird.

Das ist ein Paukenschlag für die Fans, dem ein beachtliches Verwirrspiel vorangegangen war: Anfang des Jahres hatte Blomkamp einige Konzeptgrafiken rund um die Aliensaga und ihrer wichtigsten Figuren ins Netz gepostet. Worum es ihm dabei ging, verriet er allerdings nicht und auch das „Alien“-Studio war davon völlig überrascht.

Ripleys inspirierender Treibstoff

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
10 brutale Szenen, die für viele Zuschauer nur schwer erträglich sind

Es sei eine Spielerei gewesen, sagte Neill Blomkamp kürzlich, allerdings mit einem hübschen Nebeneffekt: „Die Fox würde es wollen. Am liebsten gleich morgen würden die es wollen.“ Es folgte eine Zusammenarbeit mit Weaver und natürlich ließ es sich der bekennende „Alien“-Fan nicht nehmen, mit ihr über seine Lieblingsfilme zu plaudern:

„Als wir gemeinsam ‚Chappie‘ drehten, waren die Gespräche mit ihr sehr inspirierend“, sagt der Regisseur. „Ich wollte wissen, was sie von den Filmen nach ‚Aliens‘ hält und wie sie über Ripley denkt und was ihrer Meinung nach über diese Figur noch nicht erzählt ist. Es war soviel Treibstoff in den Dingen, die sie mir sagte.“

Da „Alien“-Schöpfer Ridley Scott die legendären Xenomorphen in seiner „Prometheus„-Fortsetzung nur am Rande auftreten lassen möchte, kann sich Neill Blomkamp mit ihnen nach Herzenslust austoben, ohne dabei dem Altmeister in die Quere zu kommen. Sein Roboter-Drama „Chappie“, in dem neben Sigourney Weaver auch Hugh Jackman und Sharlto Copley mitmischen, kommt am 5. März in unsere Kinos.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt
  5. Neill Blomkamp bestätigt "Alien"-Fortsetzung