Alien 3 Poster

"Indiana Jones 4" führt die Liste der entäuschendsten Filme an

Ehemalige BEM-Accounts  

Hohe Erwartungen geschürt, auf der Leinwand enttäuscht – ein britisches Magazin hat die Filme aufgelistet, die ihr Versprechen nicht halten konnten …

Top-Entäuschung? Harrison Ford und Shia LaBeouf in "Indiana Jones 4" Bild: Paramount

Es gibt Filme, die auf ihrem Kurs in die Kinos eine riesige Bugwelle von Erwartungen vor sich herschieben. Doch oft genug ist der erzeugte Hype größer als das Werk dahinter und beim Abspann gibt es dann statt begeisterter Mienen nur lange Gesichter.

Die Truppe des britischen Magazins ‚TotalFilm‘ hat eine Liste angefertigt, die die ihrer Meinung nach größten Enttäuschungen im Kinosessel ausweist. Ganz oben steht „Indy 4“, also „Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels„.

Begründung: „Der Film hatte alles, was gewaltige Vorfreude erzeugt – George Lucas, Steven Spielberg, Harrison Ford und den Mythos ‚Indiana Jones‘. Doch am Ende waren es dann nur ein paar digitale Tricks, ein bemerkenswerter Moment mit Kühlschrank und Atomtest und Aliens.“ Auf der Liste finden sich neben Indy weitere berühmte Helden der Filmgeschichte – nicht einmal der „Terminator“ oder James Bond bleiben ungeschoren …

Alle Bilder und Videos zu Alien 3

Die Top 25 der enttäuschendsten Filme:

1. „Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels“ (2008)

2. „Star Wars: Episode 1 – Die dunkle Bedrohung“ (2001)

3. „X-Men: Der letzte Widerstand“ (2006)

4. „Der Pate III“ (1990)

5. „Spider-Man 3“ (2007)

6. „Hangover 2“ (2011)

7. „Sucker Punch“ (2011)

8. „Superman Returns“ (2006)

9. „Matrix Revolutions“ (2003)

10. „Ocean’s Twelve“ (2004)

11. „Eyes Wide Shut“ (1999)

12. „Terminator – Die Erlösung“ (2009)

13. „Green Lantern“ (2011)

14. „Ein Quantum Trost“ (2009)

15. „Fantastic Four“ (2005)

16. „Der goldene Kompass“ (2007)

17. „Planet der Affen“ (2006)

18. „Alien 3“ (1992)

19. „Batman & Robin“ (1997)

20. „Troja“ (2004)

21. „Kill Bill Vol. 2“ (2004)

22. „Iron Man 2“ (2010)

23. „Prometheus“ (2012)

24. „Jersey Girl“ (2004)

25. „Southland Tales“ (2006)

Hat dir ""Indiana Jones 4" führt die Liste der entäuschendsten Filme an" von Ehemalige BEM-Accounts gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.