Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Alice im Wunderland
  4. News

News

  • Disney gibt Pläne bis 2019 bekannt - darunter vier Real-Märchenadaptionen

    Disney gibt Pläne bis 2019 bekannt - darunter vier Real-Märchenadaptionen

    Nach dem Soft-Update für Marvels Phase 3 geht nun Mutterkonzern Disney in die Vollen und gibt seine Pläne für Filmprojekte bis ins Jahr 2019 bekannt. Laut „Variety“ befinden sich darunter auch vier bislang noch unbetitelte Real-Märchenadaptionen. Nach dem großen Erfolg von Maleficent und dem Cinderella-Reboot als Realfilm hält Disney damit an seiner Strategie fest: Am 22. Dezember 2017, 2. November 2018, 29. März...

    Alexander Jodl  
  • Maleficent 2 in Planung

    Maleficent 2 in Planung

    Disney hat in den letzten Jahren konsequent den Weg vom klassischen Zeichentrickfilm über den Computer-Animationsfilm zum Realfilm beschrieben. Verfilmungen wie Maleficent, der weltweit über 750 Millionen Dollar einspielte oder Cinderella, der es auf über eine halbe Milliarde brachte, bestätigen den Maus-Konzern richtig gahandelt zu haben. Derzeit befinden sich gleich mehrere, der sogenannten Live-Action-Adaptationen...

    Kino.de Redaktion  
  • Wettstreit der Film-Hasen

    Wettstreit der Film-Hasen

    Hollywood-Langohren von Bugs Bunny bis Roger Rabbit kämpfen um den Job als Osterhase. Wir sagen Ihnen, wer's am besten kann!

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Mia Wasikowska und Vera Farmiga in neuem Miller-Drama

    Mia Wasikowska war als Alice im Wunderland in einer zauberhaften Welt gefangen, während Vera Farmiga in ihrer letzten Rolle in Up in the Air durch die Lüfte flog. Mit ihrem nächsten Projekt kommen die beiden Darstellerinnen wieder auf den harten Boden der Realität zurück: sie haben Rollen in der Verfilmung des Arthur Miller-Stückes Blick von der Brückeübernommen. Schauspieler Anthony LaPaglia, der bereits am Broadway...

    Kino.de Redaktion  
  • Viele königliche Reden bei den Golden Globes?

    Es ist eine geschätzte Tradition, dass im Januar jeden Jahres von der Hollywood Foreign Press Association die renommierten Golden Globes verliehen werden, die allgemein als solides Trendbarometer für die wenig später stattfindenden Oscars gelten. Nun wurden auf einer Pressekonferenz bereits die Nominierten für die goldenen Globusstatuetten bekannt gegeben. Dabei liegt der Streifen The King’s Speech mit sieben Nominierungen...

    Kino.de Redaktion  
  • Burton produziert 'Abraham Lincoln'

    Tim Burton (Sweeney Todd) und Timur Bekmambetov (Wanted) haben bereits für den Animationsstreifen 9 als Produzenten zusammen gearbeitet. Nun tun sie sich erneut zusammen und produzieren die Leinwandadaption von Seth Grahame-Smith’s Roman Abraham Lincoln: Vampire Hunter. Beide sicherten sich die Rechte zu der Verfilmung und Grahame-Smith, der zuvor auch den Bestseller Pride and Prejudice and Zombies verfasste, wird das...

    Kino.de Redaktion  
  • Cannes 2010: Burton ist Jurypräsident

    Ausnahmeregisseur Tim Burton wurde als neuer Jurypräsident der 63. Internationalen Filmfestspiele von Cannes bekannt gegeben. Dieser freut sich schon auf den Job und betrachtet es als große Ehre. Er ist der erste Präsident, der seine Wurzeln in der Welt der Animation hat und laut Cannes-Chef Gilles Jacob hat er ein Herz aus Gold, Hände aus Silber und ist vor allem ein Poet und Zauberer visueller Genüsse. Burton startete...

    Kino.de Redaktion  
  • Burton nimmt sich Dornröschen vor

    Nach Alice im Wunderland nimmt sich Regisseur Tim Burton (Corpse Bride) als nächstes eine Geschichte der Gebrüder Grimm vor. Doch in seiner Version von Dornröschen steht nicht die schlafende Schönheit im Zentrum, sondern die arglistige Fee, die Dornröschen zu hundertjährigen Schlaf verdonnert. Denn diese ist nicht minder schön und wurde schließlich nur böse, da man sie mit Absicht nicht zur Taufe des Mädchens...

    Kino.de Redaktion  
  • Bening und Moore haben viel vor dieses Jahr

    Nachdem sie sich für Tim Burton ins Wunderland begeben hat, steht Mia Wasikowska (Unbeugsam) nun für das Familiendrama The Kids Are All Right vor der Kamera. Neben ihr wurden auch Annette Bening (Krass), Julianne Moore (The Private Lives of Pippa Lee), Mark Ruffalo (What Doesn’t Kill You) und Josh Hutcherson (Winged Creatures) für den Film verpflichtet. Wasikowska spielt ein junges Mädchen, das ihre lesbischen Eltern...

    Kino.de Redaktion  
  • Dark Shadows für Burton und Depp

    Nachdem Johnny Depp erst kürzlich für Michael Manns Public Enemies vor der Kamera stand, plant er mal wieder einen Film mit seinen Lieblingsregisseur Tim Burton (Sweeney Todd). Einen Titel hat das Projekt auch schon: Dark Shadows. Laut Depp ist die Arbeit am Drehbuch dafür schon fast abgeschlossen und der Film kann nächstes Jahr in Angriff genommen werden.Dark Shadows ist eine TV Show, dessen 1200 Episoden bei ABC...

    Kino.de Redaktion  
  • Anne Hathaway darf nun auch ins Wunderland

    Helena Bonham Carter (Sweeney Todd) und Anne Hathaway (Geliebte Jane) wurden für Tim Burtons Alice in Wonderland engagiert. Bisher wurde schon Mia Wasikowska als Alice und Johnny Depp als verrückter Hutmacher verpflichtet. In dem Film, der eine Adaption von Lewis Carrolls Kindergeschichte ist, wird Hathaway die Weiße Königin und Carter deren Schwester, die böse Rote Königin spielen. Richard Zanuck, Joe Roth und...

    Kino.de Redaktion  
  • Depp arbeitet wieder mit Burton zusammen

    Jetzt ist es amtlich: Die Rolle des verrückten Hutmachers in Tim Burtons Alice im Wunderland geht an Burtons Lieblingsdarsteller Johnny Depp. Dieser darf in der sechsten Zusammenarbeit des Dreamteams, mit Zylinder und farbenfrohem Make-up, Alices Welt gehörig durcheinander bringen. Natürlich wird es auch die berühmte Teeparty mit dem Hutmacher und dem Märzhasen geben. Ob Depp auch seine Taschenuhr mit Konfitüre...

    Kino.de Redaktion  
  • Johnny Depp als verrückter Hutmacher

    Johnny Depp als verrückter Hutmacher

    In Tim Burtons Neuverfilmung von "Alice im Wunderland" spielt Johnny den skurrilen Hutmacher, der mit dem Märzhasen eine Teeparty feiert.

    Ehemalige BEM-Accounts