Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Alegria

Alegria

Kinostart: 24.06.1999
Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Von der gleichnamigen, überaus erfolgreichen Bühnenshow des Cirque du Soleil inspirierte, märchenhafte Liebesgeschichte.

Weil er den Glauben an seine Kunst verloren hat, ist Frac nur noch ein trauriger Clown. Als er sich vor einen Zug werfen will, halten ihn zwei Menschen davon ab: der Waise Momo und die feengleiche Artistin Giulietta, in die sich Frac verliebt. Doch ihr Vater, der Zirkusvorstand, sieht die zarte Romanze nicht gern. Frac und Momo müssen erst die als Blumenverkäufer mißbrauchte Opfer des Kinderhändlers Marcellos befreien, bevor es wieder heißt: Mange frei für Alegria.

Der Straßenkünstler und Clown Frac, der nicht einmal mehr über seine eigenen Kunststücke lachen kann, beschließt, seinem tristen Dasein ein Ende zu setzen. Doch als er sich vor einen Zug werfen will, halten ihn zwei Menschen davon ab: der kleine Waisenjunge Momo und die feengleiche Artistin Giulietta, die Frac augenblicklich in ihren Bann zieht. Der Zirkusdirektor, Impresario und Conférencier Fleur glaubt aber, seine Tochter beschützen zu müssen und setzt alles daran, die sich anbahnende Liaison zu unterbinden…

Straßenkünstler und Clown Frac will sich vor den Zug werfen, da halten ihn ein Waisenjunge und die Artistin Giulietta auf. Zirkusdirektor Fleur will die sich anbahnende Liaison seiner Tochter verbinden … Märchenhafte Mischung aus Love-Story und Commedia dell’arte, die weit über die Bühnenversion hinausgeht.

Darsteller und Crew

  • Frank Langella
    Frank Langella
    Infos zum Star
  • Julie Cox
  • René Bazinet
  • Heathcote Williams
  • Clipper Miano
  • Brian Dewhurst
  • Jade Fafieanie
  • Franco Dragone
  • Rudy Barichello
  • Stephane Reichel
  • Alexandre Heylen
  • Hans de Weers
  • Helène Dufresne
  • Pierre Mignot
  • Jean-François Bergeron
  • Benoît Jutras

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Alegria: Von der gleichnamigen, überaus erfolgreichen Bühnenshow des Cirque du Soleil inspirierte, märchenhafte Liebesgeschichte.

    Märchenhafte Liebesgeschichte unter der Zirkuskuppel, von der gleichnamigen, überaus erfolgreichen Bühnenshow „Alegria“ des Cirque du Soleil inspiriert, in dem Franco Dragone versucht, die Magie und Poesie des Zirkus auf der Leinwand einzufangen. Neben dem Soleil-Clown René Bazinet und anderen Artisten brachte er auch Frank Langella vor die Kamera von Pierre Mignot („Pret-à-Porter“).
    Mehr anzeigen