Filmhandlung und Hintergrund

Die Naturgesetze werden mal wieder auf das absurdeste bzw. amüsanteste gebeugt von einem Desaster-Movie-Spektakel nach typischer Art des Hauses Asylum. Bewährte Elemente des „Airport“-Katastrophenfilms werden verknüpft mit allerhand Vulkanausbruch-Effekten, die man halt bequemerweise auf den Festplatten so herum liegen hat. Der etwas aus der Form gelaufene Ex-Supermanndarsteller Dean Cain und Robin Givens („The Cosby...

Auf Hawaii explodieren gleich mehrere Vulkane hintereinander und verknüpfen sich zu einem Superausbruch. Gefangen zwischen Rauch- und Feuersäulen taumelt ohne Piloten und Kontakt zum Boden ein gut besuchtes Passagierflugzeug im Autopilot dahin. An Bord versucht Army-Veteran Rick verzweifelt, die Maschine unter Kontrolle zu bringen, derweil im Passagierraum ein paranoider Aufwiegler alles tut, um die Panik noch zu verschlimmern. Inzwischen forscht eine Vulkanologin den Ursachen der Katastrophe hinterher.

allerlei Turbulenzen. Dean Cain und Robin Givens sind die Stars eines handwerklich durchschnittlichen B-Movie-Katastrophenthrillers.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
(0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Die Naturgesetze werden mal wieder auf das absurdeste bzw. amüsanteste gebeugt von einem Desaster-Movie-Spektakel nach typischer Art des Hauses Asylum. Bewährte Elemente des „Airport“-Katastrophenfilms werden verknüpft mit allerhand Vulkanausbruch-Effekten, die man halt bequemerweise auf den Festplatten so herum liegen hat. Der etwas aus der Form gelaufene Ex-Supermanndarsteller Dean Cain und Robin Givens („The Cosby Show“) geben dazu die Helden der Stunde.

Kommentare