Ein wenig wundert es schon, dass Morgan Freeman ausgerechnet für eine Rolle in dem Actioner Down to a Sunless Sea unterschrieben hat. Schließlich zählt der beliebte Hollywoodstar, der letztes Jahr in Luc Bessons SciFi-Thriller Lucy mitwirkte und aktuell in Ted 2 zu sehen ist, mit seinen 78 Lenzen nicht mehr ganz zu den Allerjüngsten seiner Zunft.

Vielleicht verblüfft Freeman jedoch auch alle Welt und legt auf seine alten Tage los, wie es Liam Neeson in der Taken-Reihe und deren Derivate bereits vormachte. Wie es gerüchteweise heißt, könnte es allerdings eher sein, dass Freeman in Down to a Sunless Sea, dessen Tonalität an Air Force One angelehnt sein soll, abermals in der Rolle des Präsidenten der USA auftreten wird (wie schon in Olympus Has Fallen).

Inwieweit Down to a Sunless Sea auf dem 2007 erschienenen gleichnamigen Roman von David Graham basieren wird, kann derzeit noch nicht mit Sicherheit gesagt werden. Das Buch handelt von Schicksal von 600 Passagieren an Bord eines Jumbo-Jets, die sich plötzlich heimatlos auf einem Flug ins Nirgendwo wiederfinden, nachdem ein Nuklearkrieg ausbricht und die Erde verwüstet. Das Drehbuch zu Down to a Sunless Sea stammt von David Gleeson (The Front Line), als Produzent ist Bruce Cohen (Silver Linings) beteiligt. Ein möglicher Regisseur ist noch nicht benannt worden. Freeman wird Anfang nächsten Jahres in London Has Fallen zu sehen sein und kehrt überdies am 10. März 2016 im Ben-Hur-Remake in die Kinos zurück.

(Bild: Universal)

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Morgan Freeman übernimmt Hauptrolle in "Down to a Sunless Sea"

    Ein wenig wundert es schon, dass Morgan Freeman ausgerechnet für eine Rolle in dem Actioner Down to a Sunless Sea unterschrieben hat. Schließlich zählt der beliebte Hollywoodstar, der letztes Jahr in Luc Bessons SciFi-Thriller Lucy mitwirkte und aktuell in Ted 2 zu sehen ist, mit seinen 78 Lenzen nicht mehr ganz zu den Allerjüngsten seiner Zunft. Vielleicht verblüfft Freeman jedoch auch alle Welt und legt auf seine...

    Kino.de Redaktion  
  • Harrison Ford überlebt Flugzeugabsturz

    Der begeisterte Hobbypilot und Flugzeugsammler musste auf einem Golfplatz notlanden und zog sich dabei schwere wenn auch nicht kritische Verletzungen zu.

    Alexander Jodl  
  • Harrison Ford ist bester Film-Präsident

    Harrison Ford ist bester Film-Präsident

    Barrack Obama wurde zum zweiten Mal von seinem Volk zum US-Präsidenten gewählt. Für Filmfans ist Harrison Ford das beste amerikanische Oberhaupt.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Harrison Ford ist der beste Film-Präsident

    Harrison Ford ist der beste Film-Präsident

    Während in den USA der Wahl-Countdown läuft, haben Filmfans sich bereits entschieden und den coolsten Leinwand-Staatschefs ihre Stimme gegeben.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare