Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Ahiru to kamo no koinrokkâ

Ahiru to kamo no koinrokkâ

Filmhandlung und Hintergrund

Ambitionierte japanische Dramödie, in der ein Jungstudent eine verhängnisvolle Bekanntschaft macht.

Jungstudent Shiina aus Tokio hat in der Universitätsstadt Sendai noch nicht so richtig Anschluss gefunden. Als er eines Tages Bob Dylans „Blowin‘ in the Wind“ singt, wird er von seinem exzentrischen Nachbarn Kawasaki angesprochen. Kawasaki überredet Shiina zu einem Einbruch in eine Buchhandlung, um dort für einen Bekannten ein Wörterbuch zu stehlen. Und auch ansonsten hat Kawasaki ziemlich außergewöhnliche Ideen.

Darsteller und Crew

  • Gaku Hamada
  • Eita Nagayama
  • Megumi Seki
  • Kei Tamura
  • Nene Ohtsuka
  • Midoriko Kimura
  • Akio Seki
  • Ryuhei Matsuda
  • Kaoru Hirata
  • Yoshihiro Nakamura
  • Toshie Tabata

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ahiru to kamo no koinrokkâ: Ambitionierte japanische Dramödie, in der ein Jungstudent eine verhängnisvolle Bekanntschaft macht.

    Ambitionierte Dramödie von Yoshihiro Nakamura, der sich vorher vor allem als Drehbuchautor von Genrefilmen wie „Dark Water“ einen Namen gemacht hatte. Die als College-Komödie startende Geschichte nimmt schon bald düsterere Züge an und erfordert die Aufmerksamkeit der Zuschauer, wenn nicht nur Ereignisse in verschiedenen Varianten erzählt werden, sondern auch zwei Schauspieler dieselbe Figur spielen.
    Mehr anzeigen