Filmhandlung und Hintergrund

Psychothriller, Familiendrama, gotischer Horror, Industriespionage und Love Story verbinden sich zu einer harmonischen Einheit in diesem elegant inszenierten und hübsch ausgestatteten, vor den Kulissen des frühen 20. Jahrhunderts angesiedelten Kostümfilm aus Spanien. Ähnlich wie der Protagonist wird auch der Zuschauer erst auf allerlei falsche Fährten geführt, bevor sich in Halbzeit 2 das Bild rundet und die Stimmung...

Bei der Vorführung eines neuartigen Zielfernrohrs wird die Tochter eines mächtigen Waffenfabrikanten plötzlich ohnmächtig und leidet in der Folge unter massiv gestörter sinnlicher Wahrnehmung. Einige Jahre später taucht ein Arzt in der Villa des Unternehmers auf und behauptet, Joana heilen zu können. In Wahrheit aber interessieren sich der Arzt und seine Hintermänner allein für das vom Vater gehütete Geheimnis des Zielfernrohrs. Der junge Hausdiener Vincent soll bei der Verschwörung helfen, doch Vincent verliebt sich in Joana.

Im frühen 20. Jahrhunderts verliebt sich Diener Vincent in der Tochter der Herrschaft und gerät in eine bizarre Verschwörung. Originelle, elegant inszenierte Mischung aus Mysterythriller und Drama.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Psychothriller, Familiendrama, gotischer Horror, Industriespionage und Love Story verbinden sich zu einer harmonischen Einheit in diesem elegant inszenierten und hübsch ausgestatteten, vor den Kulissen des frühen 20. Jahrhunderts angesiedelten Kostümfilm aus Spanien. Ähnlich wie der Protagonist wird auch der Zuschauer erst auf allerlei falsche Fährten geführt, bevor sich in Halbzeit 2 das Bild rundet und die Stimmung von Neugier in Spannung kippt. Exzellent gespielt und originell ersonnen, ein guter Griff für Genrefans und Dramengucker gleichermaßen.

Kommentare