Filmhandlung und Hintergrund

Jane Fonda recherchiert im Nonnenkloster.

In einem Frauenkloster in Montreal soll die junge Novizin Agnes ihr Neugeborenes gleich nach der Geburt in der Zelle erwürgt haben. Das Gericht sendet die Psychiaterin Dr. Livingstone zur Untersuchung des Falles. Die skeptische Ex-Katholikin gerät während der schwierigen Suche nach den Hintergründen in heftige Auseinandersetzungen mit der energischen Oberin. Sie entdeckt einen Geheimgang im Kloster und alte Akten und bringt kurz vor dem Prozess durch Hypnose Agnes dazu, die Wahrheit zu sagen.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Agnes - Engel im Feuer

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Agnes - Engel im Feuer: Jane Fonda recherchiert im Nonnenkloster.

    Ungewöhnliche Mischung aus religiösem Film, Detektivstory im Kloster und wortreicher Auseinandersetzung um Glaubensfragen. Anne Bancroft als Oberin, Meg Tilly als Agnes und Jane Fonda als Psychologin überzeugen in glanzvollen darstellerischen Leistungen als Vertreterinnen strikter Glaubensüberzeugungen und skeptischen Pragmatismus der modernen Industriegesellschaft. Regisseur Norman Jewison („Jesus Christ Superstar“) wuchs in Kanada als Methodist auf. Drei Oscar-Nominierungen (Bancroft, Tilly, Musik von Georges Delerue).

Kommentare