Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. After Love

After Love

Filmhandlung und Hintergrund

Dritter Teil der Romanze mit Josephine Langford und Hero Fiennes Tiffin

Die Geschichte von Tessa Young (Josephine Langford) und Draufgänger Hardin Scott (Hero Fiennes Tiffin) geht weiter. Nach „After Passion“ und „After Truth“, die in den Kinojahren 2019 und 2020 ihr Publikum begeistert haben, wird mit „After Love“ die Saga fortgeführt.

Sie lieben und sie streiten sich. Tessa und Hardin können nicht miteinander, aber auch nicht ohneeinander. Nachdem Tessa zum Ende von „After Truth“ mehr über ihre Vergangenheit erfuhr, stößt sie Hardin erneut vor den Kopf. Anstatt sich der Vergangenheit zu stellen, rät er ihr, lieber auf Abstand zu gehen und verletzt dabei ihre Gefühle. Streitereien, Probleme und Eifersucht sind vorprogrammiert.

Es stellt sich die Frage, wie viele Hürden die Liebe der beiden überstehen kann und ob eine räumliche Trennung von Hardin und Tessa das endgültige Aus bedeuten muss.

Im Video könnt ihr euch informieren, wie es in der „After“-Filmreihe weitergeht

„After Love“ – Hintergründe, Besetzung

Gute Neuigkeiten für alle „After“-Filmfans: Im September 2020 verkündeten die beiden Hauptdarsteller Josephine Langford und Hero Fiennes Tiffin, dass die Filmreihe fortgeführt wird. „After Love“ ist der dritte Roman der Reihe, die im Zeitraum von 2014 bis 2015 im Buchhandel erschien. Zuvor veröffentlichte Autorin Anna Todd die Geschichte als „One Direction“-Fan-Fiktion im Web. Corin Hardy ist dabei äußerlich Harry Styles nachempfunden.

Eine personelle Änderung im dritten Film wird auf dem Regiestuhl stattfinden. War zuletzt Roger Kumble für die Inszenierung von „After Truth“ zuständig, wird Regisseurin Castille Landon („Apple of My Eye“) für die beiden kommenden Filme „After Love“ und „After Forever“ zuständig sein.

Die beiden Hauptdarsteller Hero Fiennes Tiffin und Josephine Langford sind natürlich mit dabei, die Rolle von Zed (Samuel Larsen) spielt zumindest im Buch eine wichtige Rolle.

„After Love“ – Kinostart

War die erste Fortsetzung nach dem Einspielergebnis mit knapp 70 Millionen US-Dollar schnell beschlossene Sache, müssen Fans wohl mit Verzögerungen für „After Love“ rechnen.

Inmitten der Corona-Pandemie erschien „After Truth“ am 3. September 2020 und sorgte für Achtungserfolge an den Kinokassen. Der globale Erfolg hielt sich jedoch in Grenzen. Nicht zuletzt, da vielerorts weiterhin die Kinos geschlossen haben.

Obwohl erste Film-Produktionen ihre Arbeit erneut aufgenommen haben, steht aktuell kein Drehstart für „After Love“ fest. Fans müssen sich somit mindestens bis Ende 2021, eher 2022 gedulden, um in „After Love“ zu erfahren, wie es mit Hardin und Tessa weitergeht.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

News und Stories

Kommentare