Die Schauspielerin möchte unbedingt eine Rolle in der schwarzen Komödie von Columbia Pictures übernehmen. Nicolas Cage ist ebenfalls bei dem Projekt dabei, doch beiden muß klar sein, daß sie ihre Gehaltsforderungen zurückschrauben müssen, um das Budget des Films nicht zu sprengen. Die Geschichte basiert auf dem Buch The Orchid Thief von Susan Orlean. Darin geht es um die sexuelle Frustration und Unsicherheit eines gepeinigten Bühnenautoren. Am Adaptation-Team merkt man gleich wieder der Hase läuft, das Duo Spike Jonze und Charlie Kaufman, das schon mit Being John Malkovich für Furore sorgte, ist für das ganze verantwortlich. Na dann gutes Gelingen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Die Free-TV-Premieren am Wochenende

    Am Wochenende haben die deutschen TV-Sender wieder ein paar Free-TV-Premieren im Programm. Hier eine Übersicht: Samstag, 8. September  2012 Tragikomödie „Adaption“ mit Nicolas Cage, Chris Cooper und Meryl Streep um 22.15 Uhr bei sixx: Bei dem Versuch, die Memoiren eines Orchideenwilderers in ein Filmdrehbuch zu verwandeln, stößt Charlie Kaufmann an seine mentalen Grenzen. Während er von seiner Geschichte förmlich...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Steve Carell, Jack Black und Nicoals Cage in Charlie Kaufmans neuestem Streich

    Charlie Kaufman hat nach einigen außergewöhnlichen Drehbüchern zu ebenso herausragenden Filmen wie Adaption, Being John Malkovich oder Vergiss mein nicht im letzten Jahr mit Synecdoche, New York ein faszinierend-rätselhaftes Regiedebüt hingelegt. Zwar arbeitet er zugleich mit Regisseur Spike Jonze an einem möglichen neuen Projekt, hat aber daneben noch ein anderes heißes Eisen im Feuer: ein Projekt namens Frank...

    Kino.de Redaktion  
  • Kaufman und Jonze inszenieren G8-Gipfel?

    Charlie Kaufman und Spike Jonze gehören zu den ungewöhnlichsten und unangepasstesten Filmemachern Amerikas. Jonze hatte sich zuletzt an der Adaption des Kinderbuchklassikers Wo die wilden Kerle wohnen versucht, und Kaufman die Kinogänger mit seinem rätselhaften Synecdoche, New York verwirrt. Zusammen haben sie die beiden faszinierend-skurrilen Filme Adaption und Being John Malkovich in die Kinos gebracht, und peilen...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare