Ad Astra - Zu den Sternen

   Kinostart: 19.09.2019

Ad Astra: Realistisches Science-Fiction-Epos mit Brad Pitt in der Hauptrolle als Raumfahrt-Ingenieur, der seinen seit 20 Jahren verschollenen Vater auf dem Neptun sucht.

zum Trailer

„Ad Astra - Zu den Sternen“ im Kino

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Realistisches Science-Fiction-Epos mit Brad Pitt in der Hauptrolle als Raumfahrt-Ingenieur, der seinen seit 20 Jahren verschollenen Vater auf dem Neptun sucht.

Vor zwanzig Jahren ist Clifford McBride (Tommy Lee Jones), Vater des Raumfahrt-Ingenieurs Roy McBride (Brad Pitt), auf einer Mission zum Neptun verschwunden. Clifford hatte sich aufgemacht, der Spur außerirdischen Lebens auf dem weit entfernten Eisriesen nachzugehen. Seither herrscht Funkstille. Ist es Clifford gelungen, den 4,5 Milliarden Kilometer entfernten Planeten zu erreichen? Hat er auf dem Neptun wirklich entdeckt, was er dort zu finden hoffte?

Der Raumfahrtbehörde SpaceCom gelingt es, die verschollene Forschungsstation „Lima“ aufzuspüren und vermutet, dass diese Schuld an den vermehrt auftretenden elektromagnetischen Stürmen ist, die die Erde heimsucht. Womöglich ist Roys Vater noch am Leben, also schickt man ihn über den Mond Richtung Mars, um von dort aus Kontakt zu Clifford aufzunehmen. Je weiter er in die Dunkelheit des Weltraums reist, desto näher kommt er Geheimnissen, die die Zukunft des Planeten Erde maßgeblich beeinflussen könnten…

„Ad Astra“ — Hintergründe

„Ad Astra“, also „Zu den Sternen“ reist Brad Pitt („Im Zweifel glücklich“) in dem Weltraumepos von Regisseur James Gray („The Immigrant“). Die Geschichte nach einem Drehbuch des „Fringe“-Autoren Ethan Gross wurde von Gray im Vorfeld als realistische Science-Fiction bezeichnet. Sein Ziel sei es, die Gefahren und Möglichkeiten der Raumfahrt wirklichkeitsnah einzufangen. Gleichzeitig solle der Film an den Roman „Herz der Finsternis“ von Joseph Conrad erinnern, der schon für Pate für das Meisterwerk „Apocalypse Now“ stand.

Der Film feierte auf den Filmfestspielen in Venedig Ende August 2019 seine Premiere und rief bei Kritikern positive Reaktionen hervor. Neben den beeindruckenden Bildern wurde besonders die schauspielerische Leistung von Hauptdarsteller Brad Pitt hervorgehoben, dessen Gestik und Mimik teils mehr auszudrücken weiß, als die Dialoge des Films. Wer sich selbst ein Bild des Science-Fiction-Films von James Gray machen möchte, markiert sich den 19. September 2019 im Kalender, denn dann startet „Ad Astra“ in den deutschen Kinos.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Ad Astra - Zu den Sternen

Ad Astra - Zu den Sternen im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

2,6
518 Bewertungen
5Sterne
 
(127)
4Sterne
 
(39)
3Sterne
 
(51)
2Sterne
 
(84)
1Stern
 
(217)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Ad Astra - Zu den Sternen