1. Kino.de
  2. Filme
  3. Abyss
  4. News
  5. "High School Musical"-Girlie stottert im Kino

"High School Musical"-Girlie stottert im Kino

Ehemalige BEM-Accounts |

Abyss Poster
© Walt Disney

Als schüchterner Bücherwurm und Mathegenie Gabriella Montez sang und tanzte sie sich in die Herzen ihrer Fans.

Von der TV-Heldin zum Kino-Star: Vanessa Anne Hudgens Bild: Walt Disney

Nachdem die beiden „High School Musical„-Filme auf DVD riesige Erfolge waren, übernimmt Vanessa Anne Hudgens nun ihre erste Kinohauptrolle. Im Jugenddrama „Will“ spielt sie die 15-jährige Sam, die früher schwer gestottert hat. Durch langsames und bewusstes Sprechen kann sie ihre Schwäche unterdrücken und verknallt sich.

Ihr Auserwählter ist ein Außenseiter an ihrer Schule, der zusammen mit einer Gruppe von Freaks eine Rockband gründet. Gemeinsam mit dem beliebtesten Mädchen der High School tritt die Band bei einem Musikwettbewerb an.

Der ehemalige Schauspieler Todd Graff („Abyss„) hat das Drehbuch verfasst und übernimmt die Regie. Die erste Klappe zu „Will“ soll im Februar in Texas fallen.

Die Dritte im Bunde

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Abyss

Vanessa Hudgens ist nach Zac Efron („Hairspray„) und Ashley Tisdale („They Came From Upstairs„) bereits die Dritte aus der „High School Musical“-Clique, die den Sprung auf die große Leinwand wagt. Trotzdem bleibt sie ihren alten Kollegen treu: Die 19-Jährige wird wie alle anderen Darsteller aus „High School Musical“ auch beim dritten Abenteuer der singenden Schüler dabei sein.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare