Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Absturz in die Hölle

Absturz in die Hölle


Figlio mio infinamente caro: Dorgendrama von Routinier Valentino Orsini („Der Geliebte der großen Bärin“), das den Fans spektakulärer Action ein wenig spröde erscheinen mag. Beim Familienpublikum sind mittlere bis gute Umsätze zu erwarten.

Absturz in die Hölle

Filmhandlung und Hintergrund

Dorgendrama von Routinier Valentino Orsini („Der Geliebte der großen Bärin“), das den Fans spektakulärer Action ein wenig spröde erscheinen mag. Beim Familienpublikum sind mittlere bis gute Umsätze zu erwarten.

Der renommierte Strafverteidiger Antonio Morelli muß erfahren, daß sein Sohn Marco heroinabhängig ist. Er versucht, ihm mit Gewalt zu helfen, fesselt ihn und schließt ihn ein. Marcos Freundin Raffaella befreit ihn jedoch. Morelli greift selbst zur Spritze, um den Sohn besser zu begreifen, und schlittert damit vollends in die Katastrophe. Er beginnt ein Verhältnis mit Raffaella, die nach seinem beruflichen Abstieg für Morelli auf den Strich geht. Als sie bei einem Unfall stirbt, macht der Anwalt, unterstützt von seinem Sohn, der inzwischen „clean“ ist, eine radikale Entziehungskur.

Der renommierte Strafverteidiger Antonio Morelli muß erfahren, daß sein Sohn Marco heroinabhängig ist. Er versucht, ihm mit Gewalt zu helfen, fesselt ihn und schließt ihn ein. Marcos Freundin Raffaella befreit ihn jedoch. Morelli greift selbst zur Spritze, um den Sohn besser zu begreifen, und schlittert damit vollends in die Katastrophe.

Darsteller und Crew

  • Ben Gazzara
    Ben Gazzara
  • Valeria Golino
    Valeria Golino
  • Sergio Rubini
  • Mariangela Melato
  • Wanda Pasquini
  • Fabrizio Temperini
  • Valentino Orsini
  • Vincenzo Cerami
  • Giuliani G. De Negri
  • Luigi Kuveiller
  • Roberto Perpignani
  • Guido De Angelis
  • Maurizio De Angelis

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Dorgendrama von Routinier Valentino Orsini („Der Geliebte der großen Bärin“), das den Fans spektakulärer Action ein wenig spröde erscheinen mag. Beim Familienpublikum sind mittlere bis gute Umsätze zu erwarten.
    Mehr anzeigen