Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Abgedreht
  4. Gleich zwei Bären für Andersons Öl-Streifen

Gleich zwei Bären für Andersons Öl-Streifen

Gleich zwei Bären für Andersons Öl-Streifen

Das bringt der Serienherbst auf Disney+
Poster Abgedreht

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Heute Abend wurden die 58. Internationalen Filmfestspiele Berlin glanzvoll zum Abschluss gebracht. Über eine Woche lang sah sich die Internationale Jury, unter dem Vorsitz von Costa-Gavras, die Wettbewerbsfilme an und wählte nun die Gewinner. Begonnen hatte die Berlinale am 07. Februar mit Martin Scorseses Konzertfilm über die Rolling Stones und auch Be Kind Rewind, der heutige Abschlussfilm von Michel Gondry, sorgte für gute Stimmung im Publikum. Doch auch zwischendurch gab es immer wieder Highlights, die nicht nur die Presse erfreuten. Zahlreiche Fans fieberten der Weltpremiere von Madonnas Regiedebüt Filth and Wisdom entgegen. Die Karten für die Vorführungen waren binnen Sekunden ausverkauft und da es sich Madonna nicht nehmen ließ, auch persönlich zu erscheinen, belagerten zahlreiche Fans den Potsdamer Platz. Ähnliche Szenen spielten sich auch bei den Vorführungen von Om Shanti Om ab, denn auch Bollywood-Megastar Shah Rukh Khan hatte sich schon im Vorfeld angekündigt. Auch die Sonderreihe Kulinarisches Kino - Eat, Drink, See Movies war dieses Jahr sehr gut besucht und die Sektion Generation 14Plus war zu 100% ausgebucht. Aber kommen wir wieder zu dem wichtigsten Ereignis eines Festivals - die Preisverleihung.

Die Preisträger sind:

Goldener Bär für den Besten Film
Tropa de elite von José Padilha

Silberner Bär - Großer Preis der Jury
Standard Operating Procedure von Errol Morris

Silberner Bär - Beste Regie
Paul Thomas Anderson für There Will Be Blood

Silberner Bär - Beste Darstellerin
Sally Hawkins in Mike Leighs Happy-Go-Lucky

Silberner Bär - Bester Darsteller
Reza Najie in Majid Majidis Avaze Gonjeshk-ha

Silberner Bär - Herausragende künstlerische Leistung (Musik)
Jonny Greenwood für There Will Be Blood von Paul Thomas Anderson

Silberner Bär - Bestes Drehbuch
Wang Xiaoshuai für In Love We Trust

Alfred-Bauer-Preis
Lake Tahoe von Fernando Eimbcke