Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Ab durch den Dschungel

Ab durch den Dschungel

Kinostart: 07.08.2014
Play Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Animationsabenteuer über einen jungen Nasenbär, der seine von Wilderern entführte große Liebe retten will.

Die beiden jungen Nasenbären, Manu (Stimme: Drake Bell) und Sacha (Stimme: Jessica DiCicco), leben im Dschungel von Mexiko und sind glücklich ineinander verliebt. Alles könnte so schön sein, wäre Sacha nicht das Kind vom König der Nasenbären, der genau aufpasst, wer seiner Tochter den Hof macht. Der tollpatschige Manu ist in seinen Augen leider kein würdiger Kandidat für die Hand seiner Tochter, denn mit seinem Ungeschick sorgt er immer wieder für jede Menge Chaos. Nach einem Zwischenfall, bei dem Manu eine riesige, göttliche Statue zum Einsturz bringt, die den Stamm vor den Menschen beschützen soll, wird der tapsige Tollpatsch vom König sogar aus der Siedlung verbannt. Ein Jahr später streunt der Ausgestoßene, der mittlerweile zu einem stattlichen Männchen herangewachsen ist, einsam durch den Dschungel, als er erfährt, dass Sacha von Wilderern eingefangen wurde. Für Manu ist klar, dass er seine große Liebe befreien muss und endlich eine Chance hat, Sachas Vater zu beweisen, was wirklich in ihm steckt. Gemeinsam mit seinem Kumpel Chuy (Stimme: Rob Schneider), einem quirligen Klammeraffen, macht sich Manu auf den Weg, um seine Freundin vor den Menschen zu retten. Doch die riskante Rettungsaktion birgt mehr Gefahren, als die beiden Freunde erwartet hätten: Ein wütender schwarzer Jaguar, dessen Geliebte ebenfalls gefangen wurde, ist ihnen dicht auf den Fersen… Der koreanisch-mexikanische Animationsfilm wurde von Mauricio De la Orta und Taedong Park inszeniert. Park hat zuvor bei „The Reef 2: High Tide“ - auch ein Animationsabenteuer nach amerikanischen Vorbild – als Co-Regisseur mitgewirkt, bei dem Drake Bell („Der ultimative Spider-Man“) und Rob Schneider(„Kindsköpfe“) ebenfalls in Sprechrollen zu hören waren.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Ab durch den Dschungel

Darsteller und Crew

  • Taedong Park
  • Mauricio De la Orta
  • Johnny Hartmann
  • Alex Agoston
  • Mario Santos
  • Sook Yhun

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ab durch den Dschungel: Animationsabenteuer über einen jungen Nasenbär, der seine von Wilderern entführte große Liebe retten will.

    Manu und Sacha, zwei junge Nasenbären, leben im mexikanischen Dschungel. Die beiden sind schwer verliebt. Dumm nur, dass Sacha die Tochter des Stammesführers ist, der seine Tochter nicht in den Armen des tollpatschigen Manu sehen möchte. Nach einem Zwischenfall verbannt er den Querulanten sogar aus dem Stamm. Ein Jahr später - Manu ist zu einem stattlichen Männchen herangewachsen - hat er die Chance, sich zu beweisen, als Sacha von Wilderern eingefangen wird. Mit der Hilfe seines Kumpels Chuy, einem Äffchen, setzt er alles an die abenteuerliche Rettung seiner großen Liebe aus der Hand der Menschen. Die koreanisch-mexikanische Produktion bietet nicht nur ein rasantes Animationsabenteuer in 3D, sondern schreibt auch die Themen Liebe und Freundschaft groß. Die farbenfrohe, quirlige Inszenierung gewinnt durch den 3D-Effekt an Intensität. Popcornbunte Gute-Laune-Unterhaltung, die zeigt, dass der asiatische Animationsfilm die US-Konkurrenz nicht scheuen muss.

    Fazit: Kunterbuntes Animationsabenteuer aus Südkorea, ein Spaß für die ganze Familie.
    Mehr anzeigen