Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. A Summer Story

A Summer Story

  
DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Filmhandlung und Hintergrund

Britisches Rührstück, in dem sich ein Londoner Anwalt mit einem Mädchen vom Lande einlässt, nur um sie dann im Stich zu lassen.

Im Sommer 1904 wandert der junge Londoner Anwalt Frank Ashton mit seinem Freund Garton durch Dartmoor. Dank einer Verletzung am Knöchel lernt er die hübsche Megan kennen, die auf der Farm von Mrs. Narracombe aufgewachsen und mit deren Sohn Joe verlobt ist. Frank und Megan kommen sich näher, was Mrs. Narracombe nicht verborgen bleibt. Sie bringt Frank dazu abzureisen. Frank verspricht Megan, sie bald zu holen, doch als er ausbleibt, reist Megan ihm nach.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • A Summer Story: Britisches Rührstück, in dem sich ein Londoner Anwalt mit einem Mädchen vom Lande einlässt, nur um sie dann im Stich zu lassen.

    Auf einer Erzählung von John Galsworthy beruhendes Drama über enttäuschte Liebe, in dem der junge Mann aus der Oberschicht (James Wilby, „Maurice“) nach seiner Rückkehr in die Zivilisation sein Interesse an dem Mädchen vom Lande (Imogen Stubbs, „Was ihr wollt“) verliert. Als große Rückblende angelegt, erfahren die zu Tränen gerührten Zuschauer am knapp 20 Jahre später spielenden Ende nicht nur, was aus dem netten Mädchen geworden ist, sondern auch, welche Konsequenzen ihre Liaison hatte.
    Mehr anzeigen