Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. A History of Violence
  4. News

News

  • National Society of Film Critics wählt "Capote"

    Kino.de Redaktion09.01.2006

    Die National Society of Film Critics (NSFC) vergab am vergangenen Samstag ihre Auszeichnungen für das Filmjahr 2005 und wählte dabei Capote als besten Film. Dabei setzte sich der Film über den Autor Truman Capote erst im sechsten Wahlgang gegen seinen hartnäckigsten Konkurrenten A History of Violence durch. Als bester nicht-englischsprachiger Film wurde der deutsche Beitrag Gegen die Wand ausgezeichnet, der sich gegen...

  • Nominierungen für WGA-Award 2006

    Kino.de Redaktion05.01.2006

    Die Writers Guild of America (WGA) hat die Nominierungen für Auszeichnungen in den Kategorien „Originaldrehbuch“ und „adaptiertes Drehbuch“ bekannt gegeben. In der erstgenannten Kategorie sind Das Comeback, L.A. Crash, Jungfrau (40), männlich, sucht …, Good Night, and Good Luck. und The Squid and the Whale nominiert. Um den Preis für das beste adaptierte Drehbuch konkurrieren Brokeback Mountain, Capote, Der ewige Gärtner...

  • Golden Globes 2006: "Brokeback Mountain" siebenmal nominiert

    Kino.de Redaktion14.12.2005

    Bei der Bekanntgabe der Nominierungen für die Golden Globes 20006, die am 16. Januar verliehen werden, hatte das Drama Brokeback Mountain erwartungsgemäß die Nase vorn und erhielt sieben Nominierungen. Der Film von Ang Lee, der als bester Regisseur nominiert ist, konkurriert in der Kategorie „Bestes Drama“ mit Der ewige Gärtner, Good Night, and Good Luck., A History of Violence und Match Point. In der Kategorie „Bestes...

  • American Film Institute wählt Top10 des Jahres 2005

    Kino.de Redaktion12.12.2005

    Am Samstag gab das American Film Institute (AFI) seine Auswahl der besten zehn Filme des Jahres 2005 bekannt. Die 13-köpfige Jury wählte Brokeback Mountain, Capote, L.A. Crash, Jungfrau (40), männlich, sucht …, Good Night, and Good Luck., A History of Violence, King Kong, München, The Squid and the Whale und Syriana. Die Preise werden am 13. Januar 2006 verliehen.

  • Viggo Mortensen greift zur Selbstjustiz

    Kino.de Redaktion09.06.2004

    Schauspieler Viggo Mortensen, der zuletzt in Hidalgo zu sehen war, wird in dem Thriller A History of Violence die Hauptrolle übernehmen. Das Projekt basiert auf dem gleichnamigen Roman von John Wagner und Vince Locke und wird von Spider Regisseur David Cronenberg in Szene gesetzt. Es geht um eine einen Mann, der zur Selbstverteidigung einen Mord begeht und dem daraufhin Selbstjustiz vorgeworfen wird. Der Fall sorgt national...