Filmhandlung und Hintergrund

Regisseurin Susan Seidelman („Susan … verzweifelt gesucht“) kann sich bei diesem Fernsehfilm auf zwei großartige Schauspielerinnen verlassen, die die emotionale Wandlung von Feindinnen zu Freundinnen, die in der Not aufeinander bauen können, glaubhaft machen. Der Frauen-Film funktioniert als ansehnliches TV-Movie mit guten Schauspielerleistungen, aber auch die zweifache Oscargewinnerin Sally Field und Woody-Allen-Schauspielerin...

Iris Prue hat eine schwere Zeit hinter sich und jetzt nach ihrer Scheidung ist sie soweit, jeden Job anzunehmen. Sie arbeitet bei der verbitterten, wohlhabenden Paula Tanner. Obwohl sie nicht das klassiche Hausmädchen ist, bemüht sie sich doch, ihre Arbeit gut zu machen, wird aber von ihrer Chefin nur zurecht gewiesen und gehasst. Doch auch Paula hat es nicht leicht, und als auch ihre Ehe in die Brüche geht, ist Iris ihre einzige Ansprechperson. Beide müssen sich zusammenraufen, um Freunde zu werden.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Regisseurin Susan Seidelman („Susan … verzweifelt gesucht“) kann sich bei diesem Fernsehfilm auf zwei großartige Schauspielerinnen verlassen, die die emotionale Wandlung von Feindinnen zu Freundinnen, die in der Not aufeinander bauen können, glaubhaft machen. Der Frauen-Film funktioniert als ansehnliches TV-Movie mit guten Schauspielerleistungen, aber auch die zweifache Oscargewinnerin Sally Field und Woody-Allen-Schauspielerin Judy Davis können kaum scharenweise ausleihwillige Kunden in die Videothek locken.

Kommentare