Carrey mag Weihnachten noch immer nicht

Kino.de Redaktion  

Die Kinderbücher von Charles Dickens sind weltbekannt und sehr beliebt. Für Walt Disney Pictures wird nun die wohl bekannteste Geschichte, die auch schon oft verfilmt wurde, erneut für die große Leinwand adaptiert. Uklnudel Jim Carrey (Dick und Jane) wird in A Christmas Carol die Hauptrolle von Ebenezer Scrooge übernehmen und gleichzeitig die drei Geister spielen, die ihm auf ungewöhnlichem Weg den Geist von Weihnachten einhauchen wollen. Inszeniert wird die Geschichte von Robert Zemeckis (The Reaping – Die Boten der Apokalypse), der auch das Drehbuch verfasste. Der Regisseur wird dabei auf seine "performance capture/Disney digital 3-D" Animation zurückgreifen, die er zuvor schon bei Der Polarexpress verwendete. Zemeckis, Jack Rapke und Steve Starkey sind zusammen für die Produktion verantwortlich. Außerdem kursiert das Gerücht, dass auch Bob Hoskins eine Rolle in dem Streifen übernehmen wird.

Zu den Kommentaren

Kommentare