Filmhandlung und Hintergrund

Stark gekürzt und mit zwei Jahren Verspätung erreicht nun der dritte Teil von Tsui Harks („Peking Action Blues“) furiosem Gangsterepos „A Better Tomorrow“ die deutschen Fans. Der agile Wunderknabe, der bei den ersten beiden Teilen (Teil 1 als „City Wolf“ bei Genre-Fans bestens bekannt) die Produktion führte und seinem Protegé John Woo die Regie überließ, hat sich hier selbst auf den Regiestuhl gesetzt und liefert...

1974 in Südvietnam. Überstürzt verlassen die US-Truppen das vom Krieg zerrissene Land und überlassen ihre ehemaligen Schützlinge der nachrückenden kommunistischen Volksarmee. Doch im allgemeinen Tumult versuchen auch zwielichtige Elemente ihr Süppchen zu kochen. Der Hongkong-Chinese Mark, der nach Saigon gekommen ist, um Onkel und Schwager aus der Gefahrenzone zu bergen, wird dabei in höchst gefährliche Geschäfte zwischen Waffenhändlern, Geheimdienstagenten und auf eigene Rechnung arbeitenden Militärs verwickelt. Auch eine zunächst hilfsbereite Schönheit, in die sich Mark sofort verliebt, steht mit dem organisierten Verbrechen im Bunde, was ihn und seine Familie um ein Haar das Leben kostet.

In der dritten Folge der von Tsui Hark produzierten Gangsterballade „A Better Tomorrow“ muß Hauptdarsteller Chow Yun Fat kurz vor dem Abzug der Amerikaner ins umkämpfte Saigon und wird dort in blutige Bandenkämpfe skrupelloser Kriegsgewinnler verstrickt.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Stark gekürzt und mit zwei Jahren Verspätung erreicht nun der dritte Teil von Tsui Harks („Peking Action Blues“) furiosem Gangsterepos „A Better Tomorrow“ die deutschen Fans. Der agile Wunderknabe, der bei den ersten beiden Teilen (Teil 1 als „City Wolf“ bei Genre-Fans bestens bekannt) die Produktion führte und seinem Protegé John Woo die Regie überließ, hat sich hier selbst auf den Regiestuhl gesetzt und liefert genau das, was der Originaluntertitel verheißt: Love & Death in Saigon. Von beidem gibt es die Familienpackung, und besonders die spektakulären Schußwechsel dürften die Herzen aller Actionfans im Dreivierteltakt schlagen lassen. In den Hauptrollen: Chow Yun Fat („Blast Killer“) und Tony Leung („Der Liebhaber“).

Kommentare