1. Kino.de
  2. Filme
  3. 900.000 $ zuviel

900.000 $ zuviel

Filmhandlung und Hintergrund

Quirlige Komödie, die einmal mehr lehrt, daß Geld nicht glücklich macht. Trotz Helen Slater („Das Geheimnis meines Erfolges“) blieb der erhoffte Erfolg in den Kinos aus. Dabei sind die darstellerischen Leistungen auch in den Nebenrollen - Carol Kane („Der Stadtneurotiker“) - beachtlich. Regisseurin Catlin Adams („Reichtum ist keine Schande“) hat sich auch bei der Inszenierung einiges einfallen lassen. Auf Video sollte...

Die Freundinnen Hatty und Loll sind erfolglose Musikerinnen, permanent knapp bei Kasse, aber glücklich. Als die Dealerin Diane bei ihnen eine Tasche mit 900.000 Dollar hinterlegt, beginnen die Probleme. Bald nämlich geben die Mädchen leichtfertig Geld aus und pflegen einen luxuriösen Lebenswandel. Dabei droht ihre Freundschaft zu zerbrechen, und ihr Leben gerät in Gefahr. Denn nicht nur Diane möchte das Geld wiederhaben, sondern auch eine Bande von Dunkelmännern. Als die Polizei den Spuk beendet, fällt den Mädchen ein Stein vom Herzen.

Die Freundinnen Hatty und Loll sind erfolglose Musikerinnen, permanent knapp bei Kasse, aber glücklich. Als die Dealerin Diane bei ihnen eine Tasche mit 900.000 Dollar hinterlegt, beginnen die Probleme. Bald nämlich geben die Mädchen leichtfertig Geld aus und pflegen einen luxuriösen Lebenswandel. Dabei droht ihre Freundschaft zu zerbrechen, und ihr Leben gerät in Gefahr.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Quirlige Komödie, die einmal mehr lehrt, daß Geld nicht glücklich macht. Trotz Helen Slater („Das Geheimnis meines Erfolges“) blieb der erhoffte Erfolg in den Kinos aus. Dabei sind die darstellerischen Leistungen auch in den Nebenrollen - Carol Kane („Der Stadtneurotiker“) - beachtlich. Regisseurin Catlin Adams („Reichtum ist keine Schande“) hat sich auch bei der Inszenierung einiges einfallen lassen. Auf Video sollte eine Rehabilitation möglich sein. Mit Engagement sind mehr als gute Umsätze erreichbar.

Kommentare