Nach dem großen Erfolg an den Kinokassen von „47 Meters Down“ hat das Team hinter dem gefeierten Unterwasser-Horror erneut zugeschlagen. Die Fortsetzung schafft es im September 2019 auch zu uns nach Deutschland und wird im Rahmen des Fantasy Filmfests zu sehen sein.

In den USA gilt er als einer der kommerziell erfolgreichsten Indie-Filme des Jahres 2017: Mit einem Budget von nur 5,5 Millionen US-Dollar spülte „47 Meters Down“ das Neunfache in die Kinokassen und konnte sich im Sommer 2017 über überwiegend positive Zuschauer- und Kritikerstimmen freuen.

Der große Erfolg zieht sogar ein Sequel nach sich, „48 Meters Down: Uncaged“ wird am 16. August 2019 die US-amerikanischen Kinos heimsuchen. Am 10. Oktober 2019 kommt die Fortsetzung dann auch nach Deutschland. Wer nicht so lange warten möchte, der besucht im September das Fantasy Filmfest, dort ist „48 Meters Down: Uncaged“ im Programm. Alle Infos zum Fantasy Filmfest findet ihr hier.

Weitere Horrorfilme, auf die ihr euch freuen könnt, findet ihr mit Startdatum in der folgenden Bilderstrecke:

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Die besten neuen Horrorfilme 2019 mit Kinostart und Beschreibung

„48 Meters Down: Uncaged“ hat nicht mehr viel mit „47 Meters Down“ gemein

Ein erster Teaser zu „48 Meters Down: Uncaged“ wurde gleichzeitig zum Kinostart von „The Meg“ mit Jason Statham veröffentlicht, obwohl die Dreharbeiten zum zweiten Teil zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht begonnen hatten. Regisseur Johannes Roberts beschreibt das Sequel als „‘The Descent‚ unter Wasser“ (Bloody Disgusting via Blairwitch) und dürfte Genre-Fans mit diesem Ausblick bereits an der Angel haben.

Erzählt wird die Geschichte einer Gruppe von sieben Personen, die in einem gigantischen Höhlensystem in Brasilien tauchen gehen und schnell feststellen müssen, dass das Paradies in der Tiefe von gefräßigen Haien bewohnt – und verteidigt – wird. James Harris produziert den Film über seine Produktionsfirma Fyzz Facility. Die Storyline von „47 Meters Down: Uncaged“ hat nur wenig mit der seines Vorgängers zu tun. Vielmehr wird hier eine gänzlich neue Geschichte erzählt. Freunde des Hai-Horrors dürften dennoch auf ihre Kosten kommen.

Quiz: In welchem Horror-Slasher würdest du sterben?

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare